Pixel Tablet: Neue Informationen aus dem Google Store – Google schreibt über Doppelnutzung als Smart Display

pixel 

Google dürfte schon Anfang 2023 das erste von zwei erwarteten Pixel Tablets vorstellen, mit denen der Wiedereinstieg in den Markt gelingen soll. Man hält sich mit eigenen Ankündigungen nicht zurück und seit einiger Zeit ist das Pixel Tablet sogar im Google Store präsent und wird ein Stück weit vorgestellt. Wir zeigen euch Googles Motivation hinter dem Tablet, das gleichzeitig als Smart Display nutzbar ist.


pixel tablet teaser 3

Der Tablet-Markt wurde von Google lange Zeit stiefmütterlich behandelt, denn es gab bis auf eine Ausnahme keine angepasste Android-Version, die Hersteller waren sich selbst überlassen und man wechselte kurzzeitig sogar zu ChromeOS (was so gar nicht funktioniert hat). Kein Wunder, dass Apple unangefochtener Marktführer im Tablet-Markt ist. Aber damit scheint es erst einmal vorbei, denn man steigt auf allen Ebenen ein und bringt nicht nur neue Geräte, sondern auch eine optimierte Tablet-Oberfläche für Android.

Irgendwann scheint den Google-Strategen aufgefallen zu sein, dass man mit den Smart Displays eigentlich schon ein Tablet produziert, das sich lediglich durch den Standfuß unterscheidet. Also hat man diese beiden Komponenten getrennt und fertig ist das Pixel Tablet. So oder so ähnlich. Im Google Store gibt es auf einer neuen Infoseite jetzt einige Informationen zum kommenden Tablet sowie die Motivation, warum man sich für eine Dopplung als Smart Display entschieden hat.

Die Begründung ist nachvollziehbar und das Gerät ist sicherlich auch sehr praktisch, aber ein wenig nimmt man damit auch dem Pixel Tablet Pro den Wind aus den Segeln, das all die Nachteile wieder aufweist und sich sehr wahrscheinlich nicht als Smart Display nutzen lässt und dementsprechend auch keinen solch praktischen Standfuß besitzen wird. Hier die automatisch übersetzten Argumente und Ankündigungen.




pixel tablet teaser

Das Pixel-Tablet ist mit hochwertigen Materialien und Oberflächen sowie glatten, abgerundeten Ecken gestaltet, die es zu einem unverwechselbaren Teil der Pixel-Familie machen. Mit seinem wunderschönen Display können Sie Ihre Lieblingssendungen, Apps, Videoanrufe und mehr auf einem größeren Bildschirm genießen.

Und so wie unsere Pixel-Smartphones schon immer der beste und reinste Ausdruck von Android waren, ist das Pixel-Tablet die beste Möglichkeit, Android auf einem großen Bildschirm zu erleben.

Als wir mit der Entwicklung des Pixel-Tablets begannen, wollten wir verstehen, wie Menschen ihre Tablets verwenden und was sie an ihnen lieben und was nicht. Und es stellt sich heraus, dass Tablets Stubenhocker sind: Sie sind die meiste Zeit zu Hause, aber nur für einen kleinen Teil des Tages nützlich. Den Rest der Zeit fühlen sich Tablets in unseren Häusern fehl am Platz. Versteckt in einer Schublade, verlegt, stellt eine Stolpergefahr dar oder ist einfach die Batterie leer.

Also machten wir uns daran, etwas Besseres zu bauen.

Mit dem Pixel-Tablet nehmen wir alles, was wir aus jahrelanger Herstellung von Pixel und Produkten für zu Hause gelernt haben, und kombinieren es zu einem großartigen Gerät. Es stellt sich neu vor, wie ein Tablet durch die Kopplung mit einem neuen Lade-Lautsprecher-Dock die ganze Zeit in Ihrem Zuhause hilfreich sein kann.

Das Dock hält Ihr Gerät aufgeladen, macht Ihr Tablet rund um die Uhr hilfreich und erschließt eine ganze Reihe neuer Erfahrungen zu Hause.

Mit dem verbesserten Audio aus dem Lautsprecher können Sie Ihre Lieblingssendung genießen oder eine spontane Tanzparty veranstalten. Wenn Ihr Pixel-Tablet angedockt ist, können Sie die freihändige Hilfe von Assistant oder einen Bilderrahmen Ihrer Erinnerungen genießen.

Das Pixel-Tablet wurde entwickelt, um sich nahtlos von einem schönen Teil Ihres Zuhauses in ein Unterhaltungsgerät zu verwandeln, das Sie überall hin mitnehmen können – was es zu einem der vielseitigsten und anpassungsfähigsten Tablets aller Zeiten macht.

» Android: Das ist die neue Taskleiste für große Displays – neue Beta zeigt schwebende App-Leiste (Screenshot)

» Pixel 8 & Pixel Tablet: Google Kamera-App verrät Details zu kommenden Pixel-Produkten; Kamera & Pro-Version

[Google Store]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel Tablet: Neue Informationen aus dem Google Store – Google schreibt über Doppelnutzung als Smart Display"

  • War doch bei der Vorstellung auf der Keynote im Oktober schon direkt so angeteasert worden, dass das Tablet zusammen mit dem Lade-Dock als Smart Display arbeiten soll.

Kommentare sind geschlossen.