Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Nutzer berichten von massiven Akku-Problemen nach Update auf Android 13

pixel 

Mit einigen Tagen Verzögerung hat Google kürzlich das Update auf Android 13 für die Pixel 6-Smartphones ausgerollt, das eine ganze Reihe von Neuerungen im Gepäck hatte – aber leider auch neue Stolpersteine. Vielen Nutzern scheint in den vergangenen Tagen aufgefallen zu sein, dass der Akkuverbrauch des Smartphones nach dem Betriebssystem-Update deutlich erhöht ist.


pixel 6 pro rain water dry nass

Das Update von Android 12 auf Android 13 wurde heiß erwartet und mittlerweile sollten alle Pixel 6-Nutzer, die das Update durchführen wollen, bereits die Möglichkeit dazu bekommen haben. Wer das noch nicht getan hat, sollte vielleicht noch einige weitere Tage warten. Denn immer mehr Nutzer berichten, dass sich der Akkuverbrauch nach dem Update massiv erhöht hat und das Smartphone im Extremfall zwei Mal pro Tag an die Steckdose muss, um bis am Abend durchzuhalten.

Zuerst könnte man das als subjektives Empfinden bezeichnen, vor allem nachdem man erste Berichte liest. Denn Akku kann man nie genug haben. Doch es haben sich immer mehr Nutzer gemeldet und in einer aktuellen Umfrage zeigt sich, dass der Verbrauch laut mehreren Hundert Nutzern tatsächlich angestiegen ist. Auch dabei muss man beachten, dass sich naturgemäß vor allem die Nutzer melden, die ein Problem haben und nicht die, die keines haben. Dennoch kann man, denke ich, sagen, dass Pixel 6 und Pixel 6 Pro mit Android 13 ein massives Akku-Problem haben.

Was dieses Verhalten auslöst, ist noch nicht bekannt. Vermutlich läuft ein Prozess im Hintergrund in aus dem Ruder geratener Dauerschleife. Das sollte sich mit einem einfachen Update beheben lassen, das hoffentlich spätestens am Montag für die Pixel-Smartphones ausgerollt wird. Das Pixel 6a scheint nicht betroffen zu sein, sodass es möglicherweise diesmal nicht an Tensor liegt.




pixel 6 akku ergebnis

Obiges Umfrageergebnis zeigt, dass ein nicht unwesentlicher Teil der Nutzerschaft der Pixel 6-Smartphones nach dem Update auf Android 13 von diesem Problem betroffen ist. Allerdings geben auch Nutzer von Android 12 an, plötzlich davon betroffen zu sein. Ist natürlich nicht ausgeschlossen, zeigt aber auch, dass so etwas manchmal sehr subjektiv sein kann. Auf der anderen Seite gibt gut ein Viertel der Nutzer an, nach dem Update auf Android 13 keine Probleme zu haben.

Es ist wie so oft bei Google: Immer wieder treten neue Probleme auf, aber es sind sehr selten alle Nutzer betroffen. Warum sich das immer aufteilt, ist ohne nähere Angaben nicht nachvollziehbar.

» Android 12: Google veröffentlicht neue Images für die Pixel 6-Smartphones – Rückkehr für Entwickler möglich

» Pixel 6: Starke Aktion startet! Smartphone kaufen und ein Chromebook im Wert von 329 Euro Gratis erhalten

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 15 Kommentare zum Thema "Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Nutzer berichten von massiven Akku-Problemen nach Update auf Android 13"

  • Bei läuft es seit dem Android 13 Update endlich richtig gut. Keine Probleme mehr beim Telefonieren. Batterie hält genau so lange wie mit 12.
    Ich dachte Google hätte es im Griff.

  • Akkuprobleme kann ich bei mir auch bestätigen (P6P). Es ist jetzt nach mehr als einer Woche zwar etwas besser geworden, aber im Vergleich zu A12 immer noch schlechter.

    • Genauso ist es bei mir. Ist zwar besser geworden aber noch immer nicht wie vorher bei Android 12. Hoffentlich wird es bald durch eine Update behoben.

  • Ich kann das nicht nachvollziehen. Ich habe das Pixel 6 Pro und bei mir läuft es seit Android 13 sogar besser als vorher ich habe jetzt (23 Uhr) noch 36 Prozent und gehe gegen 7 Uhr aus dem Haus. Für mich klingt das so als wäre es ein Einstellungsproblem. Ich nutze nicht 120 hz beim Display, habe beim Energiesparmodus anhand meines Verhaltens und adaptive Akkunutzung eingestellt und die WLAN und Bluetooth Standortsuche ausgestellt. Vielleicht wird es dadurch besser. Sonst einfach beim Akku mal schauen, was Strom frisst.

  • Schon wieder Probleme? Ich glaube langsam dass das Problem vor dem Pixel 6 sitzt. Bei mir läuft alles wieder bestens. Nach 1-2 Tagen hat sich mein Nutzerverhalten wieder normalisiert und der Akku hält wieder genauso lange durch wie vor dem Update. Ist ja klar, dass man anfangs wieder mehr Akku verbraucht, weil man alles anschauen will. Die Pixel Käufer sind echt schwierige Kunden, nirgendwo wird so viel gemeckert.

  • Kann ich teilweise bestätigen. Vorallem im Ruhezustand wurde deutlich mehr verbraucht als vorher, selbst wenn der Energiesparmodus aktiviert war.
    Aber nach einem manuellen Neustart (erster seit dem Update) ist es besser geworden… Ich hatte nicht weiter recherchiert und dachte halt da hat bei mir im Hintergrund irgend ne App verrückt gespielt und der Neustart hats behoben..
    Ich beobachte noch ob das jetzt so bleibt. Die letzten 2 Tage waren fast wieder wir bei A12

  • Hallo, besitze das P6p und habe weder mit 12 noch 13 Probleme. Es hält immer noch 2 Tage mit einer SoT von ca 8h dabei .Gekauft vor 3 Monaten . Einzig das WLAN Zickt bei mir mit 13 rum. Sobald ich in mein Heimat WLAN komme , wählt es sich nicht mehr automatisch ein. Muss es jedes Mal manuell machen ,das nervt etwas.Ist immer der Meinung daß das Passwort falsch wäre .

  • Pixel 5 hier. Deutlich schlechtere Akkulaufzeit seit dem Update. Auch andere Probleme mit Bluetooth und dem Firmen-WLAN.

  • Nach über 10 Jahren Google Mobiltelefone verstehe ich immer noch nicht wie man jedes Mal Probleme haben kann. Es liegt wahrscheinlich eher am Benutzer, deswegen sind die Apple Geräte so beliebt, die sind fast komplett IT-Idiotensicher. Hast dafür a boring life.

  • Was für ein hohles Bashing, weil irgendwo jemand anfängt so einen Mist zu schreiben.

    Es ist seit jeher so, dass nach diversen grundliegenden Updates gewisse Werte neu resettet werden, wie hier zb die Akku Nutzung und die Kapazität.

    Jetzt sind die Verkaufszahlen gerade bei Pixel 6 so hoch geschossen, demnach haben sich auch viele Unwissende endlich Mal ein vernünftiges Handy gekauft. Ergo beschweren sich Unmengen mehr Nutzer über Dinge, die bekannt sein sollten.

    Habe hier das Pixel 5, habe mit einer der ersten das Update aufgespielt, hatte anschließend eine rapide Akkuentladung, bis das Handy aus gegangen ist. Genau in diesem Prozess vermisst das Betriebssystem die Akkukapazität.

    Dann das Handy eine Stunde ans Ladegerät, bis es voll aufgeladen ist, Zack habe ich jetzt nach dem ersten hochfahren des Handys mehr Akkulaufzeit als ich vorher je hatte.

    Das Pixel 5 ist jetzt ein halbes Jahr alt.

    Leider musste Google genau diesen Sachverhalt vor dem Update oder kurz danach auf dem Smartphone kommunizieren. „Achtung, ihr Gerät misst nun den Akku, bis dieser vollständig entladen ist. Laden sie den Akku anschließen vollständig wieder auf.“

    • Das schreibe ich ja auch im Beitrag, dass das sehr subjektiv sein kann. Aber die zahlreichen Nutzer, die das bestätigen, kann man kaum unter den Tisch kehren und es als Bashing bezeichnen.

  • Android 13 hat bei mir die Akkulaufzeit deutlich verbessert. Von 3,5h Display on time geht es jetzt bis 5,5h hoch. Das ist deutlich mehr. Es sind die gleichen Einstellungen. Aber ich nutze auch nicht das Always On display. Aber bei 12 auch nicht. Der 4est ist identisch gut. Zumindestens habe ich nichts bemerkt.

  • Hab schon einen Akkudrain bemerkt – nun hat es sich bestätigt.
    War von dem Netzfehler damals auch betroffen. Irgendwie ist mir das 6er nicht wohl gesonnen…

  • Man bekommt das Gefühl suggeriert,das Google immer schlampiger wird ,wenn sie Updates veröffentlichen ,genau deswegen bin ich auch zu Apple gegangen und immer noch hochzufrieden damit .

    Wenn man bedenkt ,Apple verteilt heute noch Updates ,für ein iPhone 5s…welches schon gut zehn Jahre alt ist .

    Warum Google nicht daraus lernt …für mich ist Google weiterhin nur Nische ,da werde sie wohl scheinbar auch nie rauskommen .

Kommentare sind geschlossen.