Android: Heute Abend kommt das nächste Update für die Pixel-Smartphones – neue Features und Android 13?

android 

Heute Abend ist es wieder soweit: Google wird das neue Android-Update ausrollen, das erneut viele Bugfixes und gestopfte Sicherheitslücken im Gepäck haben wird. Aber auch ein funktionelles Update für die Pixel-Smartphones wird erwartet und es ist nicht ausgeschlossen, dass noch heute Abend die finale Version von Android veröffentlicht wird. Wir fassen zusammen, worauf sich Pixel-Nutzer noch heute freuen können.


android next generation

Wann kommt das Update?
Stets am ersten Montag eines Monats veröffentlicht Google das Android-Sicherheitsupdate, das direkt im Anschluss im Laufe der folgenden Stunden und Tage auf alle unterstützten Pixel-Smartphones ausgerollt wird. Weil der heutige 1. August auf einen Montag fällt, müssen Pixel-Nutzer diesmal nicht warten und werden schon am 1. Tag des neuen Monats das Update erhalten.

Welche Pixel-Smartphones erhalten das Update?
Das Sicherheitsupdate wird für alle Pixel-Smartphones der vierten bis sechsten Generation ausgerollt. Das Pixel 3a kam im Mai 2019 auf den Markt und wird daher schon seit Mai 2022 nicht mehr unterstützt. Dennoch hatte Google im Mai angekündigt, noch ein letztes Update im Juli draufzulegen. Doch der Juli ist vorüber und das Update kam nicht, sodass man es wohl auf August verschoben hat. Damit verlängert sich das gute Gefühl für verbleibende Pixel 3a-Nutzer, noch ein aktuelles Smartphone zu besitzen. Aber danach ist wirklich Schluss…

Eine Übersicht über die Update-Garantie der Pixel-Smartphones findet ihr ausführlich in diesem Artikel. Besitzer eines Pixel 4 sollten sich ebenfalls langsam mit dem Gedanken vertraut machen, dass die monatlichen Updates nicht mehr auf Ewig kommen werden. Nach dem August-Update folgen noch zwei weitere und dann werden auch die ersten Smartphones der vierten Generation zum alten Eisen gezählt (abzüglich einer möglichen Verlängerung).




pixel feature drop

Welche Updates sind zu erwarten?
Das 1. August-Update wird auf jeden Fall das Android-Sicherheitsupdate umfassen sowie zusätzlich ein separates Pixel-Update für alle noch unterstützen Pixel-Smartphones im Gepäck haben. Dieses besteht jeden Monat aus zahlreichen Bugfixes, wobei auch der August keine Ausnahme sein wird. Ob man auch funktionell nachlegt, lässt sich vorab schwer sagen. Gut möglich, dass man das in diesem Monat ausspart und etwas anderes, sehr interessantes, im Gepäck hat:

Kommt Android 13?
Die Chance steht hoch, dass Google bereits am Montag die finale Version von Android 13 veröffentlicht. Vor wenigen Tagen gab es noch einen letzten Release Candidate und es würde sich anbieten, das miteinander zu kombinieren. Allerdings solltet ihr beachten, dass bei Android schon seit dem vergangenen Jahr „veröffentlichen“ nicht mehr „Rollout“ heißt. Erwartet wird nämlich, weil es diesmal keine Android QPR-Beta gibt, dass Android 13 erst Anfang September als Feature Drop-Ersatz auf die Pixel-Smartphones ausgerollt wird. Das ist allerdings nur Spekulation, denn Google äußert sich nicht vorab zu den Rollout-Plänen.

Samsung war schneller
Zum Abschluss soll aber auch das nicht unterschlagen werden: Samsung hatte schon am Donnerstag, 28. Juli, die ersten Smartphones mit dem Juli-Update versorgt und Google damit erneut weit abgehängt. Das ist möglich, weil Google den Updates zwar ein Datum von Anfang des Monats verpasst, die grundsätzlichen Verbesserungen aber schon gut zwei Wochen vorher für die Smartphone-Hersteller freigibt.

» Android: Pixel Buds Pro bringen smarte Funktion mit – automatischer Audiowechsel für Bluetooth-Kopfhörer

» Google Kamera: Google arbeitet an neuen Kameratricks für die Pixel-Smartphones; Hotshot, Optimierung & mehr

» Android 12L und Wear OS: Warum veröffentlicht Google neue Betriebssysteme, die kaum jemand nutzen kann?


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 5 Kommentare zum Thema "Android: Heute Abend kommt das nächste Update für die Pixel-Smartphones – neue Features und Android 13?"

  • Die sollten erstmal den Bug im Chrome und der beta beheben bevor sie es auf die Massen los lassen. Es nervt wie die Pest das man ständig keine Seiten aufrufen kann.

  • Samsung hatte schon am Donnerstag, 28. Juli, die ersten Smartphones mit dem Juli-Update versorgt und Google damit erneut weit abgehängt. Da ist ja wohl das August Update gemeint.

Kommentare sind geschlossen.