YouTube Shorts: Googles TikTok-Konkurrent hat 1,5 Milliarden aktive Nutzer; 75 Prozent nutzen es monatlich

youtube 

Googles Videoplattform YouTube hat die Fühler in den vergangenen Jahren in viele Richtungen ausgestreckt, die einer nach dem anderen zeitweilig eine große Rolle gespielt haben. Nach Gaming und Musik sind jetzt die Kurzvideos ein Schwerpunkt, die mit der integrierten Plattform YouTube Shorts bespielt werden. Jetzt konnte Google einen großen Erfolg vermelden, der aber auch Fragen aufwirft.


youtube shorts

YouTube ist nach wie vor die dominierende Videoplattform und es sieht nicht so aus, als wenn sich das in den nächsten Jahren ändern wird. Doch man hat immer wieder neue Konkurrenz in Randbereichen erhalten, die wichtige Nutzergruppen wegknabbern und selbst zu Riesenplattformen aufsteigen. Das begann mit Gaming gegen Twitch, ging weiter mit YouTube Music gegen Spotify und Co und seit zwei Jahren nimmt man TikTok mit YouTube Shorts ins Visier. Offenbar mit riesigem Erfolg.

Laut Googles Angaben nutzen 1,5 Milliarden Nutzer pro Monat YouTube Shorts. Weil YouTube die Gesamtzahl der monatlichen Nutzer nach wie vor mit zwei Milliarden angibt, bedeutet das, dass 75 Prozent aller Nutzer mindestens einmal im Monat ein Kurzvideo sehen. Das dürfte man vor allem durch die Aufnahme von Shorts in die Videovorschläge und die prominente Platzierung auf der Startseite geschafft haben.

YouTube wird vermutlich keine falschen Werte veröffentlichen, aber die 75 Prozent der Nutzer sind bestimmt nicht die, die sich tatsächlich dafür interessieren. Ein großer Teil dürfte wohl versehentlich draufklicken (dazu zähle ich mich selbst) und somit in dieser Statistik auftauchen. Kurzvideos sind durch TikTok extrem populär, aber ich denke, dass das bei YouTube-Nutzern in der breiten Masse etwas anders aussieht. Abwarten, ob der Erfolg nachhaltig bleibt.

» Google Keep: Text innerhalb von Notizen formatieren – diese neuen Format-Funktionen sind auf dem Weg

» Android: Das ist Google Lookout – starker Lens-Ableger zur Beschreibung von Objekten und Dokumenten (Video)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "YouTube Shorts: Googles TikTok-Konkurrent hat 1,5 Milliarden aktive Nutzer; 75 Prozent nutzen es monatlich"

  • Wundert mich nicht, wenn Google auf jeder Seite Shorts anzeigt, in Suchergebnissen bevorzugt und oft nach einem Video automatisch abspielt.
    Oft komme ich auch ausversehen auf die Shorts Taste.

    Meine Meinung ist und bleibt: Kurzvideos ob TikTok, Reels, Shorts verdummen uns. Random Clips von belanglosen Videos oder Trends; kein Wert auf Qualität.

Kommentare sind geschlossen.