YouTube: Die exakte Stelle in einem Video finden – neue Vorschau-Funktion kann jetzt getestet werden

youtube 

Viele YouTube-Nutzer durften sich kürzlich über viele neue Funktionen im Videoplayer freuen und jetzt legt Google erneut nach: Die bereits in Aussicht gestellte Funktion für die Suche nach der exakten Stelle in einem Video kann ab sofort von Premium-Nutzern getestet werden. Nach der Aktivierung könnt ihr den Fortschrittsbalken nach oben ziehen und erhaltet eine lange Aneinanderreihung von Thumbnails.


youtube test

YouTube bietet mehrere Möglichkeiten, um die exakte Stelle in einem Video zu finden. Man kann Timestamps nutzen, ein Video deutlich langsamer abspielen oder auch einfach die Vorschaufunktion verwenden. Jetzt dürfen sich Nutzer von YouTube Premium über eine neue Funktion freuen, die ab sofort aktiviert und bis zum 27. Juli ausprobiert werden kann. Dazu müsst ihr einfach nur auf die verlinkte Seite wechseln, das Experiment aktivieren und los gehts.

youtube video stelle finden

Ist es aktiviert, könnt ihr den Fortschrittsbalken nach oben ziehen und erhaltet darunter eine Aneinanderreihung von zahlreichen Thumbnails aus dem Video. Es ist praktisch eine Live-Vorschau im Fortschrittsbalken. Detaillierter als bisher könnt ihr damit auch nicht suchen, aber es geht womöglich schneller. Leider sind die Thumbnails sehr klein, vor allem wenn man auf der Suche nach Details ist, und das große Videobild wird verpixelt (oder ist das nur bei mir der Fall?)

Persönlich sehe ich darin derzeit keinen Vorteil, aber vielleicht ändert sich das mit einer Zoomfunktion. Wäre gleich etwas für das nächste Experiment.

» Viele weitere neue Funktionen im YouTube Player

» YouTube Shorts: Googles TikTok-Konkurrent hat 1,5 Milliarden aktive Nutzer; 75 Prozent nutzen es monatlich


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "YouTube: Die exakte Stelle in einem Video finden – neue Vorschau-Funktion kann jetzt getestet werden"

  • Also wenn ich mal so in den Quellcode gucke, dann sind die Bilder exakt die selben, wie die, die man angezeigt bekommt, wenn man mit der Maus über die Wiedergabeleiste fährt.
    Das würde zumindest auch erklären,warum die Bilder so verschommen sind: Die Bilder in der Wiedergabeleiste sind kleiner, brauchen also auch nicht wirklich besser aufgelöst sein.
    Die Funktion ist vielleicht ein nettes Gimmick, um entspanter in Videos zu suchen, aber mehr auch nicht.

Kommentare sind geschlossen.