Pixel 6a: Googles neues Smartphone wird schon zum Verkauf angeboten & neues Fotos vom Budget-Gerät

pixel 

Google wird in einigen Wochen das Pixel 6a auf den Markt bringen, das bereits offiziell vorgestellt wurde und somit nicht mehr geleakt werden muss. Obwohl das Smartphone erst Ende Juli offiziell in den Verkauf gehen wird, wird es schon jetzt in mehrfacher Ausführung auf Marktplätzen angeboten. Jetzt gibt es neue Fotos, die vermutlich das finale Gerät zeigen und den bisher besten Eindruck vermitteln.


pixel 6a smartphones 2

In den letzten Tagen sind Prototypen der Pixel 7-Smartphones zum Verkauf angeboten worden und jetzt geht dieses Kuriosum mit dem Pixel 6a weiter. In diesem Fall soll es zwar kein Prototyp, sondern das finale Smartphone, sein, aber dennoch ist das deutlich zu früh und weit vor dem offiziellen Verkaufsstart. Google öffnet die Vorbestellungen erst am 21. Juli und wird die Geräte nicht vor dem 28. Juli ausliefern.

Natürlich sind die Smartphones längst in Produktion und vielleicht wurden sie auch schon in ihre Zielmärkte verschifft, aber kein Händler wird sie so früh in den Händen halten. Daher ist anzunehmen, dass die Smartphones innerhalb der Fabrik „vom Laster gefallen“ sind und jetzt zum Verkauf angeboten werden sollen. Die Fotos zeigen das vorgestellte Gerät inklusive Verpackung und die Bilder suggerieren auch, dass das Smartphone funktioniert.

Schaut euch einfach mal die folgenden Bilder an, an deren Echtheit aus meiner Sicht kein Zweifel besteht. Zweifeln kann man lediglich an der Herkunft des Geräts, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um ein echtes Pixel 6a handelt, ist recht hoch. Auf der Rückseite kommt auch schon das Google-Logo zum Einsatz, was auf Prototypen oder Vorabmodellen niemals verwendet wird.




pixel 6a 1

pixel 6a 2

pixel 6a 3

pixel 6a 4




Merkwürdig an der Geschichte ist nicht nur, dass das Smartphone bereits jetzt angeboten wird, sondern auch der Preis. Der Verkäufer will lediglich 500 Dollar dafür haben und damit gerade einmal 50 Dollar mehr, als Googles UVP. Wenn man bedenkt, dass es sich um ein sehr begehrtes Gerät handelt, das sich millionenfach verkaufen dürfte und knapp zwei Monate früher in Händen gehalten werden kann, ist das ein überraschend geringer Preis.

Die Verkaufsseite im Facebook Marketplace ist mittlerweile geschlossen, es ist aber gut möglich, dass die Geräte bereits verkauft wurden. Der Verkäufer soll das Pixel 6a gleich mehrfach gelistet haben. Ob das bedeutet, dass das Gerät mehrfach vorhanden ist oder er einfach nur größere Aufmerksamkeit erzielen wollte, ist nicht bekannt.

» Pixel 6a: Googles neues Smartphone im Unboxing – Video zeigt Karton, Lieferumfang und mehr (Galerie)

» Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Googles neue Smartphones sind schon im Verkauf – plötzlich tauchen Prototypen auf

» Pixel Ultra: Bringt Google ein Highend-Smartphone zum Pixel 7? Manches spricht dafür und einiges dagegen

» Pixel Notepad: Googles faltbares Smartphone verschiebt sich weit nach hinten – eine gute Idee? (Meinung)


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 6a: Googles neues Smartphone wird schon zum Verkauf angeboten & neues Fotos vom Budget-Gerät"

Kommentare sind geschlossen.