Google Keep: Text innerhalb von Notizen formatieren – die Textgröße soll sich schon bald anpassen lassen

keep 

Mit der Notizen-App Google Keep lassen sich sehr leicht Texte, Skizzen und Bilder aller Art als Notiz ablegen, über die Cloud mit anderen Geräten synchronisieren und natürlich auch mit anderen Nutzern teilen. Jetzt wurde ein weiteres Update für die Basis der App entdeckt, das schon bald ausgerollt werden dürfte: Eine veränderbare Textgröße, um einzelne Notizen auch visuell weiter hervorzuheben oder einzustufen.


Google-Keep-Logo

Google Keep bietet überraschend viele Zusatzfunktionen in einer selbsterklärenden Oberfläche, hat aber im Kernbereich – nämlich den eigentlichen Notizen – schon seit längerer Zeit keine größeren Veränderungen mehr gebracht. Das wird sich ändern, denn jetzt wurden eindeutige Hinweise darauf entdeckt, dass sich Texte in der Größe ändern lassen werden. Ein Teardown der aktuellen Version der App lässt auf drei verschiedene Größen schließen.

  • <string name=”font_size_small”>Small</string>
  • <string name=”font_size_medium”>Medium</string>
  • <string name=”font_size_large”>Large</string>

Statt den Nutzern die freie Wahl zu lassen, wird es also drei feste Größen geben, was bei einer Notizen-App im Sinne der übersichtlichen Darstellung sicherlich nicht die schlechteste Idee ist. Die Details sind allerdings noch unklar, sodass wir nicht wissen, was die Designer unter „groß“ und „klein“ verstehen. Ich denke, dass man da lediglich kleine Schritte machen wird. Zwar ein erkennbarer Größenunterschied, aber keine übergroßen oder sehr sehr kleinen Zeichen.

Außerdem unklar: Lässt sich die Textgröße nur für die gesamte Notiz oder auch nur für einzelne Wörter ändern? Bei der ebenfalls in Entwicklung befindlichen Formatierung wird es für einzelne Worte gelten. Bei der Textgröße wäre ich mir da noch nicht 100%ig sicher.

» Google Kalender: Neue E-Mail-Benachrichtigung für Termine wird ausgerollt – liefert mehr Informationen

» Google Talk: Der Messenger wird endgültig eingestellt – die letzten Überbleibsel verschwinden in dieser Woche

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket