Google Keep: Text innerhalb von Notizen formatieren – neues Feature steht wohl vor dem Rollout (Screenshot)

google 

Die Notizen-App Google Keep ist recht populär und wurde in den vergangenen Jahren mit vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet, um Notizen übersichtlicher zu sortieren oder mit weiteren Inhalten zu versehen. Doch das Textfeld selbst hat man niemals angerührt, was sich aber demnächst ändern wird. Ein Teardown zeigt, dass neue Werkzeuge zum Formatieren von Text schon bald ausgerollt werden.


Google-Keep-Logo

Google Notizen kann viele Arten von Inhalten speichern: Text, Listen, Bilder oder auch Zeichnungen. Bei Text musste man sich bisher allerdings einzig und allein auf die Absatzformatierung verlassen, konnte also nur mit Leerzeilen arbeiten. Außerdem kann man verschiedene Sonderzeichen und Schriftzeichen nutzen und die Textfarbe ändern, aber das war dann schon alles. Schon bald wird es zusätzlich einfache Formatierungsmöglichkeiten geben.

google keep formatierungen

Ich denke, das ist selbsterklärend. Fett schreiben, kursiv schreiben, unterstreichen und Formatierungen entfernen. Das sind die simpelsten Anpassungen, mit denen man vor allem im Vergleich zur aktuellen Variante schon sehr viel erreichen kann. Verschiedene Schriftgrößen, verschiedene Farben für einzelne Zeichen oder andere Dinge werden im ersten Schritt wohl noch nicht möglich sein. Vielleicht ist das im Sinne der Simplizität von Keep auch gar nicht so schlecht.

Die Zeichen wurden in der aktuellen Android-Version der Google Keep-App entdeckt, sodass es nur noch wenige Tage oder Wochen dauern wird, bis diese Formatierungen ausgerollt werden.

» Google Maps 3D: Beeindruckender neuer Modus kommt – das ist Google Maps Immersive View (Videos)

» Google Assistant: ‚Hey Google‘ nicht immer notwendig – Google bringt sofortige Erkennung für erste Nutzer (Video)

» Google Workspace: Neue Funktionen werden ausgerollt – automatische Zusammenfassung, Ausleuchtung & mehr

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Google Keep: Text innerhalb von Notizen formatieren – neues Feature steht wohl vor dem Rollout (Screenshot)"

Kommentare sind geschlossen.