Android: Die Gboard-Tastatur erhält Layout für Foldables – mit merkwürdigen doppelten Tasten (Screenshots)

google 

Googles UI-Designer haben sich viele Jahre nur auf das Smartphone konzentriert und optimieren die Oberflächen vieler Apps erst jetzt für Tablets und mit Blick in die Zukunft auch für Foldables. In diesen Tagen tauchen viele Tablet-optimierte Oberflächen auf und jetzt können wir bei der Tastatur-App Gboard einen Blick auf ein für faltbare Displays optimiertes Layout werfen. Inklusive einer merkwürdigen Lösung.


gboard logo

Foldables sind im ausgeklappten Zustand mit einem kleinen Tablet vergleichbar, haben aber dennoch eine Besonderheit: Durch den Knick in der Mitte können sie wie ein Buch gehalten werden, sodass die Elemente in der Mitte des Displays schwerer zu erreichen sind oder nicht perfekt reagieren. Das hat man sich auch beim neuen Design der Gboard-Tastatur für Foldables gedacht und präsentiert in der Beta das folgende Layout.

gboard split keyboard fold doppelte tasten

Wie ihr sehen könnt, gibt es in der Mitte einen freien Streifen, in dem sich abgesehen von der Funktionsleiste keine Tasten befinden. Erst auf den zweiten Blick fällt auf, dass die Buchstaben g und v doppelt vorhanden sind. Es wird ergonomische Gründe haben, zumindest kann ich es mir anders nicht erklären, warum dann nicht auch das t oder y doppelt eingeblendet werden. Natürlich kann das mit dem QWERTY-Layout zusammenhängen, aber durch eine andere Positionierung der Zusatztasten hätte man das sicherlich anders lösen können.

Die neue Oberfläche konnte bisher nur auf einem Galaxy Z Fold 3 mit der Gboard Beta aktiviert werden und wurde bisher weder für andere Nutzer ausgerollt noch offiziell angekündigt.

» Android: Google Taschenrechner erhält auf Tablets ein ganz neues Design; Platz wird sinnvoll genutzt (Galerie)

» Google Lens: Neues Design kommt – Oberfläche der Assistant-Augen wird für Tablets angepasst (Galerie)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket