Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Entsperren per Gesichtserkennung vor Comeback – Face Unlock spätestens mit Pixel 7?

pixel 

Die Pixel 6-Smartphones werden von Google regelmäßig mit Updates versorgt und erhalten dadurch immer wieder neue Funktionen, auf die sich die treuen Nutzer freuen dürfen. Dazu könnte schon bald eine zusätzliche Methode zur Entsperrung der Smartphones gehören, die von Google schon vor längerer Zeit in Aussicht gestellt wurde: Face Unlock zur Entsperrung per Gesichtserkennung.


pixel 6 full view

Weil Smartphones jede Menge persönliche Daten enthalten, werden sie üblicherweise gesperrt und müssen auf einem von zahlreichen Wegen entsperrt werden, um genutzt zu werden – das ist jedem bekannt. Was früher der PIN, das Passwort oder das Swipe-Muster waren, sind heute die biometrischen Methoden. Google hat im Laufe der Jahre mehrfach zwischen mehreren Methoden der biometrischen Entsperrung gewechselt und dabei nicht nur die Technik, sondern auch die eigene Meinung geändert.

Als der erste Fingerabdrucksensor verbaut wurde, hielt man die Gesichtserkennung für unsicher. Zwei Jahre später wurde die Gesichtserkennung mit den Pixel 4-Smartphones eingeführt und dafür der Fingerabdrucksensor weggelassen. Ein weiteres Jahr später war die Gesichtserkennung schon wieder Geschichte und es wurde der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verbaut. Bei den Pixel 6-Smartphones wanderte dieser erstmals unter das Display und funktioniert dort recht ordentlich. Zwar sind nicht alle Nutzer zufrieden und die Qualität kann je nach Software-Version schwanken, aber im Groben funktioniert es.

Doch Google hat die Technologie zur blitzschnellen Gesichtserkennung noch nicht vergraben, sondern will diese in Zukunft wieder optional zum Einsatz bringen. Weil die Frontkamera ohnehin verbaut ist, ist das etwas, das man durch Software lösen kann. Man hatte dies auch schon in Aussicht gestellt, bisher aber nicht ausrollen können.




face recognition

Es mehren sich die Anzeichen darauf, dass Face Unlock mit dem Pixel Feature Drop im Juni auf die Pixel 6-Smartphones kommt. Zumindest wurden in den Quellcodes eindeutige Hinweise darauf gefunden, dass damit experimentiert wird. Das größte Problem ist dabei aber nicht die Erkennung, die ja bekanntlich zuverlässig funktioniert, sondern das Auslösen dieser Erkennung. Die Kamera muss zur blitzschnellen Erkennung ständig aktiviert sein und deren geliefertes Bild ausgewertet werden.

Beim Pixel 4a hat man das mit Soli dadurch gelöst, dass die Kamera erst bei Annäherung aktiviert wird und somit die entscheidenden Zehntselsekunden gewonnen werden konnten, um blitzschnell zu funktionieren. Beim Pixel 6 ist dieser Sensor nicht vorhanden, sodass es andere Lösungen geben muss. Sicherlich kann der Lagesensor in Kombination mit den Bewegungssensoren eine Lösung sein, aber durch die ständigen False Positives würde die Kamera wohl ständig aktiviert und somit unnötig Energie verbraucht werden. Hoffen wir einfach, dass Googles Entwickler eine Lösung finden.

Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass die Gesichtserkennung zusätzlich zum Fingerabdrucksensor ab dem Pixel 7 ein Comeback feiern wird – dann ab Werk und mutmaßlich wieder mit einer dafür geeigneten Kamera und dem Soli-Chip.

» Google Pixel & XL: Neues Leben für die Smartphones – Custom ROM bringt Android 11 & Gratis Fotos-Speicher

» Wear OS: Googles Smartwatch-Plattform kommt nicht voran; keine Pixel Watch, keine Updates & Partner sauer

» Aktion im Google Store: Pixel 6 kaufen und bis 700 Euro für altes Smartphone erhalten & mehr smarte Aktionen


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Entsperren per Gesichtserkennung vor Comeback – Face Unlock spätestens mit Pixel 7?"

  • Face ID beim Pixel 6 zuverlässig und sicher?
    Mit Sicherheit nicht, dazu fehlt die 3D Sensorik.(wie bem Pixel 4 (ohne a) und beim eierphone)
    Lässt sich mit Sicherheit mit einem Foto überlisten.

    • Lesen und Verstehen.
      Ich schrieb dass das Pixel 4 und die eierphones 3D Face ID haben und das Pixel 6 hingegen nur eine Kamera und keinerlei Sensorik für die 3D Erkennung.

      Also ist ein Nachgerüstetes Face ID beim Pixel 6 genauso Sicher und Zuverlässig wie bei jedem anderen Telefon ohne die Sensorik. Nämlich gar nicht.

      Alles klar?

Kommentare sind geschlossen.