Pixel Watch: Das ist Googles erste Smartwatch! Neuer Leak zeigt das erste Bild des Geräts & Wear OS-Design

pixel 

Mittlerweile wissen wir, dass Google schon sehr bald die erste Pixel Watch vorstellen wird und im Hintergrund bereits die letzten Vorbereitungen laufen. Nach vielen Monaten der Zeichnungen und Renderbilder gibt es jetzt endlich ein echtes Bild der neuen Smartwatch, das vor wenigen Stunden von Leaker Evan Blass veröffentlicht wurde. Wer runde Formen mag, wird die Pixel Watch lieben.


pixel watch

Es gibt absolut keinen Zweifel mehr daran, dass Google in Kürze die erste Pixel Watch vorstellen wird. Mittlerweile laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, so wie etwa der Umbau des Google Store, aber auch Marketing- und Schulungsmaterialien sind in den letzten Tagen aufgetaucht. Aus diesen stammt nun auch das erste offizielle Bild der Pixel Watch überhaupt. Es ist zwar noch immer ein Renderbild und kein Foto, aber es ist ein offizielles Bild.

Pixel Watch
Die Pixel Watch setzt wenig überraschend auf ein rundes Gehäuse und wird diese Formgebung in alle Richtungen fortführen. Wie ihr sehen könnt, ist das Display an der Seite gekrümmt und so ergibt sich eine Wölbung, deren Höhe sich derzeit noch schwer abschätzen lässt. Als Bedienelement sehen wir lediglich die Krone an der Seite, die vermutlich mehrere Funktionen übernehmen muss, aber dann doch ohne den erwarteten Google Assistant-Button auskommen wird. Diese sticht deutlich hervor und es wird nicht versucht, diese in irgendeiner Form zu verstecken.

Das war dann in puncto Hardware leider schon alles, was wir auf dem Bild erkennen können. Es gibt kein Gesamtbild der Smartwatch, kein echtes Foto, keine Bilder des Armbands oder der Rückseite. Doch wir können sehr sicher sein, dass da in den nächsten Tagen – vielleicht schon Stunden – noch weiteres Bildmaterial folgen wird. Denn wo dieses Bild herkommt, gibt es mit Sicherheit noch sehr viel mehr.




wear os pixel watch watch faces

Wear OS 3.x
Was wir hingegen sehr gut erkennen können, ist die neue Wear OS-Oberfläche. Diese entspricht exakt den Screenshots der letzten Monate (siehe oben) und ist somit keine große Überraschung. Auf dem Homescreen sehen wir oben das Datum und darunter sehr prominent die Uhrzeit. In der unteren Hälfte folgen drei Icons, die vermutlich austauschbar sind, und in Form von interaktiven Icons oder Widgets über einige Dinge informieren. Hier sehen wir mit dem Schrittzähler, dem Fitbit-Icon und dem nicht gemessenen Puls die Fitnessdaten.

Interessant wird es nochmal am unteren Rand, denn dort findet sich ein einsamer Punkt. Dieser soll wohl darauf hinweisen, dass es eine Benachrichtigung gibt. Das ergibt ein schickes Gesamtbild, aber für mich hätte ein solcher Punkt eher an den oberen Rand gehört. Aber das ist ein Detail, das möglicherweise vom Nutzer angepasst werden kann. Das Datum des 23. März scheint willkürlich gewählt zu sein, denn kein Leaker hatte zuvor mit einer Präsentation an diesem Datum gerechnet.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden und gehen davon aus, dass es in den nächsten Tagen eine Flut an Pixel Watch-Informationen geben wird.

» Pixel Watch kommt: Der Google Assistant kommt auf die Samsung Galaxy Watch 4 – aber noch nicht heute

» Pixel 6: Wie erfolgreich sind die Smartphones? Google könnte schon zehn Millionen Geräte verkauft haben

[91Mobiles]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel Watch: Das ist Googles erste Smartwatch! Neuer Leak zeigt das erste Bild des Geräts & Wear OS-Design"

  • Wenn sie so ähnlich aussieht, ist es eh noch ok, habe nämlich schon andere fürchterliche Fotos, mit 3 Kronen und einer Lünette gesehen. Also das wäre tatsächlich ein fürchterliches Design und da würde sich speziell Apple krumm lachen.

Kommentare sind geschlossen.