Pixel 6a: Neuer Leak verrät weitere Details zu Googles neuem Budget-Smartphone – Ausstattung & Farben

pixel 

Google wird den im vergangenen Jahr erfolgreich durchgeführten kleinen Neustart der Pixel-Smartphones in Kürze mit dem Pixel 6a fortsetzen, das bereits in den Startlöchern steht und nun erneut geleakt wurde. Das Budget-Smartphone soll schon in wenigen Wochen in drei verschiedenen Farben auf den Markt kommen. Nun gibt es ein weiteres bestätigtes technisches Detail sowie die Farbgebung.


pixel 6a 1

Googles Budget-Smartphones fühlen sich manchmal wie die Stiefkinder der Pixel-Serie an, sorgen aber für vergleichsweise sehr hohe Verkaufszahlen und sind der optimale Einstieg in die Pixel-Welt. In wenigen Wochen soll mit dem Pixel 6a die nächste Generation eröffnet werden, die dann hoffentlich wieder global zur Verfügung steht und auch hierzulande erworben werden kann. Immerhin in den USA wird es auf den Markt kommen, das ist bereits bestätigt.

Das Pixel 6a ist bei einem namentlich nicht näher genannten US-Mobilfunkanbieter aufgetaucht und bei diesem seit gestern als „Bluejay“ im Backend gelistet. Diese Bezeichnung ist seit langer Zeit bekannt und wird seit jeher von allen Leakern dem Pixel 6a zugeordnet, sodass wir davon ausgehen können, dass es sich um das Budget-Smartphone handelt. Neben dem Namen spricht auch die zeitliche Nähe zum erwarteten Release im Frühjahr, vermutlich Mai, für das Pixel 6a.

Ein Einpflegen in das Backend geschieht bei den Anbietern natürlich nicht auf Basis von Leaks, sondern auf handfesten Informationen vom Lieferanten – in diesem Fall Google. Google muss also Informationen bereitgestellt haben oder die Carrier haben bereits Testgeräte erhalten, mit denen sie das Zusammenspiel des Geräts und ihrer Netze auf Herz und Nieren testen können.




pixel 6a 2

Tatsächlich ist über das Pixel 7 schon heute mehr bekannt als über das Pixel 6a. Aber das war im vergangenen Jahr mit Pixel 6 und Pixel 5a auch nicht anders, sodass schon Gerüchte über eine Absage des Smartphones aufkamen. Aufgrund der international sehr eingeschränkten Verfügbarkeit lagen wir damit auch gar nicht so verkehrt. Das Pixel 6a soll allerdings auch wieder in Europa erhältlich sein und könnte damit den erfolgreich eingeschlagenen Weg international fortsetzen.

Erste Informationen
Das Pixel 6a soll in nur einer Version erscheinen, es wird also keine XL- oder Pro-Variante geben. Das Smartphone soll über 128 GB Speicher verfügen und ebenfalls nur in dieser einen Version erhältlich sein. Durch eine geringe Produktbreite dürfte Google die Produktionskosten senken können. Dennoch wird das Smartphone in drei Farben erhältlich sein: Schwarz, Weiß und Grün. Das war dann leider schon alles an neuen Informationen. Durch den Zeitpunkt des Einpflegens wird noch der Frühjahr-Start bestätigt, aber daran bestand auch vorher kein echter Zweifel.

» Pixel Buds: Google hat große Pläne mit den smarten Kopfhörern – arbeitet mit Übernahmen an Innovationen

» Smarte Aktionen bei Amazon: Fire TV, Fire Tablets, Echo Smart Speaker, Smart Displays & mehr wieder reduziert

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket