Android: Neue Google-App Pixel Camera Services wird für Pixel 6 ausgerollt – Feature Drop steht vor der Tür

pixel 

Mit dem jüngsten Pixel Feature Drop hat Google wieder einen ganzen Schwung neuer Features für die Pixel-Smartphones angekündigt, die bei vielen Nutzern mittlerweile angekommen sein dürften. Nutzer der Pixel 6-Smartphones müssen sich allerdings noch gedulden, aber wohl nicht mehr lange. Ein Update für die neue App Pixel Camera Services aktiviert jetzt die Nachtsicht-Funktion für externe Apps.


pixel feature drop märz 2022

Das Pixel Feature Drop bringt in jedem Quartal viele Neuerungen mit, wobei nicht alle im ersten Schritt für alle Smartphones angeboten werden. Eine Pixel 6-exklusive Neuerung ist es, dass sich die Nachtsicht-Funktion der Kamera innerhalb von Snapchat und zukünftig anderen Apps verwenden lässt. Allerdings mit dem bisherigen Schönheitsfehler, dass das Feature Drop noch gar nicht für die Pixel 6-Smartphones freigeschaltet wurde. Aber das dürfte sich in den nächsten Tagen ändern.

google kamera pixel snapchat

Jetzt gab es ein Update für die neue App Pixel Camera Services, eine im Play Store gelistete Pixel-exklusive App, die für das Zusammenspiel zwischen der Kamera und anderen Apps zuständig ist. Der genaue interne Aufgabenbereich ist nicht bekannt, es dürfte sich aber um ein Framework handeln, das von App-Entwickler in Zukunft genutzt werden kann. Ein wichtiges Feature ist die Nachtsicht, die vorerst nur exklusiv für Snapchat zur Verfügung steht. Es ist zu erwarten, dass diese Exklusivität nur drei Monate andauern wird.

Nach dem Update lässt sich die Nachtsicht direkt in Snapchat nutzen. Zuvor war das nur über die Google Kamera-App möglich. Pixel Camera Services ist eine System-App, die automatisch im Hintergrund installiert wurde.




google kamera smartphone

Pixel Camera Services is a system component that brings Pixel Camera features like Night Sight to some 3rd party apps that you’ve granted permission to use your camera. This component is pre-installed on your device and should be kept up to date to ensure you have the latest image processing updates and other bug fixes.

Requirements – Pixel 6 or Pixel 6 Pro running Android 12 with the March security patch. Some features are not available on all devices.

Interessant wird es, wenn diese Funktion für alle anderen App-Entwickler freigegeben wird und vielleicht auch auf anderen Pixel-Smartphones angeboten wird. Die Schnittmenge aus Pixel 6-Nutzern, Snapchat-Nutzern und Nutzern mit Dunkel-Fotografie-Ambitionen dürfte nicht ganz so groß sein.

Weil dieses Update gestern Abend freigeschaltet wurde, könnte der Rollout des vollständigen Feature Drop inklusive Android 12L und den weiteren Verbesserungen im Laufe des heutigen Tages oder am Mittwoch erfolgen.

» Android 12L: Display-Probleme auf Smartphones mit Notch oder Kameras unter dem Display (Screenshot)

» Android 12L ist da! Google startet neues Betriebssystem , für das es noch gar keine kompatiblen Geräte gibt


Pixel Buds: Wischen und tippen auf den Ohren – Google arbeitet an neuer Technologie für die smarten Kopfhörer

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android: Neue Google-App Pixel Camera Services wird für Pixel 6 ausgerollt – Feature Drop steht vor der Tür"

  • „Weil dieses Update gestern Abend freigeschaltet wurde, könnte der Rollout des vollständigen Feature Drop inklusive Android 12L und den weiteren Verbesserungen im Laufe des heutigen Tages oder am Mittwoch erfolgen.“
    Pixel Systemupdates erfolgten meiner Erfahrung nach bisher immer Montags. Daher wird es vermutlich noch ein paar Tage länger dauern, bis das Update da ist.

    • Das stimmt so nicht, da bekanntermaßen das 6er kein Update an dem Montag bekommen hat, wird es sicherlich wie schon einmal beim 6er außerhalb des update Zyklus eins geben.

Kommentare sind geschlossen.