Android 12: Neues Internet Panel kommt nicht gut an – so könnt ihr Wifi und Mobile Daten wiederherstellen

android 

Google hat mit dem Start von Android 12 sehr viele Neuerungen in das Betriebssystem gebracht, die praktisch alle Bereiche umfassen und auch an der Oberfläche Veränderungen mit sich brachten. Doch nicht alles stößt auf Zustimmung und würde von manchen Nutzern am liebsten Rückgängig gemacht werden. Heute zeigen wir euch, wie ihr das neue Internet-Panel loswerdet und durch die klassischen Buttons für Mobile Daten und Wifi ersetzen könnt.


android 12 statue 2

Jede Android-Version setzt auf ihre ganz eigenen Schwerpunkte und bei Android 12 war es definitiv das Design sowie die vermeintliche Vereinfachung der Oberfläche. Beides ist sicherlich im Großen und Ganzen geglückt, aber es gibt auch Kritik: Vor allem die fehlenden Buttons in den Schnelleinstellungen zum schnellen Umschalten der Mobilen Daten und WLAN vermissen viele Nutzer. Stattdessen gibt es das Internet-Panel, das für beide Verbindungstechnologien greift und erst im zweiten Schritt die einzelne Aktivierung oder Deaktivierung ermöglicht.

Aber die alte Umsetzung ist noch nicht verloren, sondern schlummert nach wie vor im Betriebssystem, sodass es sich optional aktivieren lässt. Wer ADB-Zugriff hat, kann das Ganze mit nur zwei einfachen Befehlen umschalten. Nutzt dafür einfach ein Tool wie WebADB oder belest euch mit diversen Anleitungen, wie ihr eine solche Verbindung herstellt. Es ist kein tiefer Eingriff, aber dennoch sollte man bei ADB sehr genau wissen, was man tut.

Habt ihr es geschafft, dann müsst ihr lediglich die folgenden beide Befehle ausführen. Diese schalten zum einen die globale Variable settings_provider_model auf false (ändert das Internetpanel)und stellen zum anderen ein, welche Button-Auswahl in den Schnelleinstellungen vorhanden sein soll.

settings put global settings_provider_model false

settings put secure sysui_qs_tiles „wifi,cell,$(settings get secure sysui_qs_tiles)“




Anschließend sieht das Ganze wieder aus wie früher: Ein Button für WLAN und einer für die Mobilen Daten. Der Internet-Button bleibt übrigens weiterhin sichtbar und kann anschließend über die Optionen der Schnelleinstellungen ausgeblendet werden. Wer sich dann doch schon an die neue Variante gewöhnt hat und nur diese wieder verwenden möchte, kann die beiden Schritte sehr einfach mit den folgenden Befehlen wieder rückgängig machen:

settings put global settings_provider_model true

settings put secure sysui_qs_tiles „internet,$(settings get secure sysui_qs_tiles)“

» Android 13: Google bringt Unterstützung für Bluetooth Low Energy Audio – Energiesparender Musikgenuss

» Onlinesicherheit: Kuriose Fakten und Tipps rund um die Passwortwahl & das sind die beliebtesten Passwörter


Smart Home: Google bringt das neue Betriebssystem Fuchsia wohl bald auf die Nest Hub Max Smart Display

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android 12: Neues Internet Panel kommt nicht gut an – so könnt ihr Wifi und Mobile Daten wiederherstellen"

  • Das Panel kommt nicht gut an?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Masse das blöd findet. Ich habe es probehalber mal umgestellt… fürchterlich!
    Ein Tip auf’s Internet Toggle, und alles kompakt in der Übersicht abzulesen und einzustellen.
    Schöner wäre es wie bei Samsung…weiter unten.

Kommentare sind geschlossen.