Android 13: Google bringt Unterstützung für Bluetooth Low Energy Audio – Energiesparender Musikgenuss

android 

In den letzten Tagen sind die ersten Informationen zu Android 13 durchgesickert, die durch eine zuvor geleakte frühe Version bestätigt wurden. Aber das war noch längst nicht alles, denn die Entwickler haben noch einige Monate Zeit und basteln derzeit an einem Feature, dem in Zukunft eine sehr wichtige Bedeutung beikommen dürfte: Die Unterstützung von Bluetooth LE Audio.


android 13 logo

Bluetooth hat eine interessante Entwicklung hinter sich, die einer echten Achterbahnfahrt gleicht: Begonnen hat es als gefeierte Technologie zum Datenaustausch, später wurde es zum Stromfresser und dann sogar zur Sicherheitslücke erklärt. Nur um dann im letzten halben Jahrzehnt vor allem für drahtlose Kopfhörer ein Comeback zu feiern. Nicht, dass es vorher nicht etabliert gewesen wäre, aber der Tenor bei vielen „Experten“ war dann doch, Bluetooth am Handy besser auszuschalten. Heute ist umgekehrt.

Google arbeitet schon seit längerer Zeit an der Unterstützung von Bluetooth Low Energy Audio, mit dem der Energieverbrauch beim Abspielen von Musik auf kabellose Kopfhörer stark gesenkt werden kann. Mit Android 12 hatte man es allerdings nicht geschafft, sodass die Technologie erst ab Android 13 Einzug in das Betriebssystem halten soll. Erst dann dürfte sich diese Technologie auch bei den Kopfhörern durchsetzen, die den recht neuen Standard bisher kaum unterstützen.

» Google Chrome 100: So will Google das drohende Version-100-Problem lösen – Workaround mit Tücken

» Amazon Music Unlimited Aktion: 3 Monate Gratis Musik streamen & einige weitere smarte Produkte reduziert

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android 13: Google bringt Unterstützung für Bluetooth Low Energy Audio – Energiesparender Musikgenuss"

Kommentare sind geschlossen.