YouTube Music für Wear OS: Die Streamingplattform lässt sich nun auf weiteren Smartwatches nutzen (Liste)

youtube 

Googles Musikstreamingplattform YouTube Music ist nach langer Wartezeit vor einigen Wochen auf den Wear OS Smartwatches gestartet, allerdings vorerst nur exklusiv auf der Samsung Galaxy Watch 4. Nun wird diese Exklusivität beendet und die App für viele weitere Smartwatches geöffnet. Das heißt aber leider nicht, dass alle Smartwatch-Nutzer nun streamen dürfen.


youtube music logo

Nach einer langen Wartezeit für den Smartwatch-Start geht es nun ganz schnell: Nur wenige Wochen nach der Exklusivität für die Samsung Galaxy Watch 4 wird diese nun für einige weitere Smartwatches geöffnet. Mit dem heutigen Tag lässt sich YouTube Music auf “ausgewählten Smartwatches” nutzen – aber noch längst nicht auf allen Geräten. Es sind in etwa die gleichen Smartwatches, die in Zukunft das Update auf das neue Wear OS erhalten sollen.

  • Fossil Gen 6
  • Michael Kors Gen 6 (based on the same hardware)
  • Mobvoi TicWatch Pro 3
  • Mobvoi TicWatch Pro 3 LTE
  • Mobvoi TicWatch E3

Die Liste ist wie üblich noch recht übersichtlich, wird im Laufe der Zeit aber natürlich wachsen und die Streamingplattform damit endgültig für alle Nutzer zugänglich machen – Zeit wird es ja, denn immerhin wurde der Vorgänger Google Play Music schon Anfang des Jahres endgültig eingestellt. Weitere Geräte sollen “später in diesem Jahr” folgen.

» Android Automotive: Das ist Googles neue Infotainment-Plattform – Review zeigt alle Details (Galerie & Video)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "YouTube Music für Wear OS: Die Streamingplattform lässt sich nun auf weiteren Smartwatches nutzen (Liste)"

Kommentare sind geschlossen.