YouTube Music: Google Cast-Unterstützung wird für die ersten Desktop-Nutzer ausgerollt (Screenshots)

youtube 

Die Musikstreamingplattform YouTube Music ist seit der Einstellung von Google Play Music Googles einziges Produkt in diesem Bereich, lässt aber noch einige praktische Features vermissen. Nun schließt man eine wichtige Lücke, die vielen Nutzern in den letzten Monaten sicherlich begegnet ist: In diesen Tagen wird die Möglichkeit ausgerollt, die Medien per Google Cast zu streamen.


youtube music logo

YouTube Music ist eine Musikstreamingplattform, die das Wörtchen “Streaming” allerdings nur vor der Oberfläche Ernst genommen hat und dahinter vermissen ließ – zumindest am Desktop. Während Smartphone-Nutzer seit langer Zeit einen Cast-Button in der Oberfläche finden und Medien auf einen entsprechenden Cast-Empfänger übertragen können, war das mit der Desktopversion bisher nicht möglich. Dort konnte man nur den Umweg über die Browserfunktion gehen, die allerdings den gesamten Tab als Videostream übertragen hatte. Auf dem Chromecast oder Smart Displays sehr unschön und massive unnötige Datenübertragung.

youtube music cast desktop

Nun sehen die ersten Nutzer einen Cast-Button in der Oberfläche der Desktop-App sowie in der Progressive Web App. Dieser befindet sich oben rechts neben dem Profilbild und überträgt natürlich nur den Videoplayer und nicht die gesamte Oberfläche der Webseite. Bisher wurde das Feature nicht offiziell angekündigt und scheint sich erst im langsamen Rollout oder Test mit wenigen Nutzern zu befinden. Damit wird YouTube Music für den Desktop wieder ein Stückchen praktischer.

» Google Fotos: Zeitstempel und Datum lassen sich nun endlich in der Android-App bearbeiten (Screenshots)

» Smart Home: Neue Geste für Google Nest Hub Smart Displays kommt – ‘in der Luft’ durch Galerien swipen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket