Android TV: Mit dieser kostenlosen App lassen sich sehr leicht Dateien auf den Smart TV übertragen (Video)

android 

In vielen Haushalten ist der Fernseher der multimediale Mittelpunkt des Smart Homes und ist somit in den allermeisten Fällen ein Smart TV. Allerdings lässt die Anbindung abseits der Übertragung von Medien zu Wünschen übrig, sodass man beim geplanten Austausch von Dateien schon vor einer kleinen Herausforderung steht. Mit einer kostenlosen App lässt sich diese Hürde aber sehr leicht nehmen, denn sie ermöglicht den einfachen Versand von Dateien in beide Richtungen.


android tv ambient photos

Echte Apps abseits des Streamings konnten sich auf dem Smart TV bisher kaum durchsetzen, was sowohl an der Auswahl im Play Store und anderen App Stores als auch an Googles Strategie deutlich wird. Das Unternehmen hat mit Google TV einen Neustart eingeleitet, der sich praktisch vollständig auf Medien und das Streaming konzentriert, aber Apps weit hinten an stellt. Selbst mit den Medien-Apps soll der Nutzer im besten Fall kaum in Berührung kommen, sondern die Auswahl schon auf dem Startbildschirm treffen.

Dennoch kann man immer wieder einmal den Versand von APK-Dateien in beide Richtungen benötigen, der bisher vor allem über die Cloud abgewickelt worden sein dürfte: Per Browser auf dem Fernseher ist das zwar wenig komfortabel, aber ohne große Verrenkungen machbar. Natürlich kann man über den Fernseher auch eine E-Mail an sich selbst senden, wenn die Datei nicht ganz so groß ist und es sich vielleicht nur um einen Screenshot handelt. Doch allein schon die Nutzung dieser Dienste per Fernbedienung macht keinen Spaß.

Mit der kostenlosen Android-App “Send files to TV” wird das alles sehr viel leichter, denn diese geht den direkten Weg und benötigt weder einen langen Verbindungsaufbau noch eine Cloud-Anbindung. Alles geschieht mit nur sehr wenigen Schritten.




android tv send files to tv

Send Files to TV nutzt die im Normalfall vorherrschende Tatsache aus, dass das aktuell genutzte Gerät und der Smart TV sich im selben WLAN-Netzwerk befinden bzw. überhaupt per WLAN angebunden sind. Über diese Brücke wird dann auch gleich die Verbindung zwischen den beiden Geräten hergestellt und die Übertragung der ausgewählten Dateien erfolgt ebenfalls direkt über das WLAN-Netzwerk, wobei natürlich auf beiden Geräten die App vorhanden sein muss.

Die Oberfläche der App ist sehr einfach gestaltet: Ihr wählt zu Beginn einfach nur auf beiden Geräten aus, welche Rolle es beim nächsten Schritt spielen soll. Eins ist der Sender und eines ist der Empfänger. Der Empfänger wartet dann einfach darauf, dass eine Datei übertragen wird, während der Sender natürlich noch eine beliebige Datei auswählen muss – und schon beginnt die Übertragung. Je nach Dateigröße kann die Übertragung natürlich etwas Zeit in Anspruch nehmen, schneller als über das hauseigene WLAN-Netzwerk ist es aber ohnehin nicht möglich.

android tv send files to tv send receive

Die App benötigt weder eine lange Verknüpfung der beiden Geräte noch eine Cloud-Anbindung, denn die zu übertragende Datei verlässt euer WLAN-Netzwerk nicht. Es wird lediglich die direkte Verbindung zwischen den beiden Geräten aufgebaut und nach erfolgreicher Übertragung auch gleich wieder beendet. Auch wenn die App die Bezeichnung “Send files to TV” trägt, funktioniert es auch andersherum problemlos. Einfach den Fernseher als Sender und ein anderes Gerät als Empfänger auswählen und schon kann es losgehen.

Send files to TV steht sowohl für Android als auch für die Desktop-Betriebssysteme zur Verfügung. Ihr könnt also problemlos eine Datei vom Computer zum Smart TV oder andersherum schicken.




Probiert die App einfach einmal aus, es hat in meinen Tests damals wie heute problemlos funktioniert und sollte dank der direkten Übertragung auch in Zukunft dauerhaft die Übertragung von Dateien zwischen dem Smart TV und allen anderen Plattformen ermöglichen. Einen Webclient gibt es aktuell leider noch nicht, aber auch das wäre mit Sicherheit möglich – allerdings müsste man dann wieder einige interne Adressen kennen und öffnen, sodass das vielleicht nicht mehr ganz so komfortabel wäre.

Die App steht in allen Stores kostenlos zur Verfügung und finanziert sich in erster Linie über Werbung, die laut dem Entwickler aber nicht genügend abwirft, um die Weiterentwicklung zu finanzieren. Aus diesem Grund bittet der Entwickler, so wie viele andere Entwickler nicht ganz so weit verbreiteter kostenloser Apps, um eine kleine Spende für seine Arbeit. Solltet ihr die App also als neues Wundermittel entdecken, lasst es den Entwickler wissen 🙂

» Send files to TV

» Das gruselige Smart Home: Nest Türklingeln lassen sich zu Halloween mit gruseligen Klingeltönen nutzen

» Pixel 6: Android-Updates werden nicht verlängert – spielen Updates überhaupt noch eine wichtige Rolle?

Send files to TV
Send files to TV
Entwickler: Yablio
Preis: Kostenlos+

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android TV: Mit dieser kostenlosen App lassen sich sehr leicht Dateien auf den Smart TV übertragen (Video)"

  • Gute Idee – auf der Seite wird ein Windows – Client angeboten, der Link fuehrt jedoch nur zu einem Fehler, dass die Datei nicht existiert. Schade, denn dann waere es eine sehr gute Loesung gewesen. Entgegen der Aussage auf der Seite, gibt es jedoch Downloads fuer MAC und Linux. Schade.

Kommentare sind geschlossen.