Pixel 6 kaufen oder nicht? Google nennt 113 Gründe für Wechsel auf ein Pixel-Smartphone – sehenswert (Video)

pixel 

Google hat am Donnerstag die Pixel 6-Smartphones in den Verkauf gebracht und wird natürlich darauf hoffen, dass sich sowohl die sechste als auch die fünfte und alle kommenden Generationen der Smartphones sehr gut verkaufen. Doch wer sich fragt, warum es überhaupt ein Pixel sein muss, erhält von Google nun 113 Antworten. Man nennt 113 Gründe für den Wechsel auf ein Pixel-Smartphone, wenn der Hersteller des alten Smartphones keine Smartphones mehr produziert. Lifes Good.


switch to pixel

In diesem Jahr haben Googles Ingenieure und Hardware-Strategen wirklich ihre Hausaufgaben gemacht, denn die Pixel 6-Smartphones kommen sehr gut an, bieten kaum Kritikpunkte und dürften sich für Pixel-Verhältnisse wohl auch sehr gut verkaufen. Aber man will nicht nur die bereits überzeugten Nutzer als Käufer gewinnen, sondern auch viele weitere Menschen überzeugen – und das mit gleich 113 Gründen, die man in einem recht launischen Video festgehalten hat.

Ich werde in diesem Artikel keine 113 Gründe auflisten und als kleinen Spoiler kann ich schon einmal sagen, dass viele Gründe aus winzigen Details bestehen, einfache Stichpunkte auflisten oder auch bei anderen Smartphone-Herstellern zu finden sind. Aber in dem eher spaßig gemeinten Video geht es eher um Masse statt Klasse. Vermutlich hat das Marketing sich überlegt, welche Stärken man bewerben könnte und hat sich dann mangels Entscheidungsfreudigkeit einfach für alle Argumente entschieden 🙂

Am Ende sind dem Team dann auch die Ideen ausgegangen, sodass die Gründe 111 und 112 schnell selbst nachgeliefert werden und man den wichtigen 113. fast vergessen hätte – aber überzeugt euch einfach selbst und gebt euch diese knapp neun Minuten geballte Werbepower. Wer dann noch kein Pixel will, ist selbst schuld 😉




Interessant ist übrigens auch die Beschreibung des Videos sowie die mehrfach im Video erwähnte Devise: switch to Google Pixel after the maker of your old phone stops making phones. Man möchte sich also keinen Ärger mit der Konkurrenz einhandeln, sondern einfach nur die Nutzer gewinnen, die von anderen Herstellern nicht mehr bedient werden. Natürlich wieder spaßig gemeint und ohne Frage zielt das auf den Ausstieg von LG aus dem Smartphone-Markt ab. Für Google wäre es schon ein Erfolg, wenn viele LG-Nutzer sich nach einem Pixel umsehen.

Und falls ihr es nicht bemerkt habt: Der Spot ist zwar neu, bezieht sich aber auf jedes Pixel-Smartphone. Man stellt also nicht die Vorzüge des Pixel 6 in das Rampenlicht – dafür wird es dann wohl ein eigenes Video mit 113 weiteren Gründen geben – sondern bezieht sich auf alle Pixel-Smartphones. Das wird schon ganz am Anfang mit einem Blick auf die Kamera deutlich, die mit der Pixel 6 Kameraleiste im Hinterkopf plötzlich gar nicht mehr so gut aussieht.


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel 6 kaufen oder nicht? Google nennt 113 Gründe für Wechsel auf ein Pixel-Smartphone – sehenswert (Video)"

  • Ich werde mein 6 Pro wieder zurückgeben. Ich hab noch nie so ein schlechtes Smartphone gehabt.
    – keine App Klon möglich
    – Reihenfolge der SIM Karten nicht anpassbar
    – Apps verstecken nicht möglich
    – Display Probleme
    – beim Öffnen von Apps komische Geräusche

  • Natürlich wieder spaßig gemeint und ohne Frage zielt das auf den Ausstieg von LG aus dem Smartphone-Markt ab. Für Google wäre es schon ein Erfolg, wenn viele LG-Nutzer sich nach einem Pixel umsehen.
    https://pngtoico.io

Kommentare sind geschlossen.