Pixel 5a: Googles neues Budget-Smartphone kommt in wenigen Tagen – Leak verrät alle Daten & Verkaufspreis

google 

Als hätten die Leaker auf mich gewartet: Wenige Stunden nachdem ich das Pixel 5a zum vergessenen Smartphone erklärt habe, gibt es neue Informationen zum Budget-Smartphones, das noch in diesem Monat vorgestellt werden soll. Angeblich liegen nun die endgültigen Spezifikationen sowie das Datum des Verkaufsstarts vor. Doch auch die neuen Informationen ändern nichts daran, dass das Smartphone keine große Rolle spielen wird.


pixel 5a leak 2

In diesen Tagen dreht sich alles um die Pixel 6-Smartphones und sogar die kommende Generation mit dem Pixel 6a und Pixel 7 haben es schon in die Schlagzeilen geschafft. Dennoch wird Google wohl noch in diesem Monat das neue Budget-Smartphone Pixel 5a auf den Markt bringen, das man wohl absichtlich klein hält und mit angezogener Handbremse in den Verkauf bringt – anders lassen sich die ganzen Umstände kaum erklären. Aber der Reihe nach.

Spezifikationen

  • Farbe: Mostly Black
  • Display: 6,4 Zoll @ 60 Hertz – 90 Hertz
  • SoC: Snapdragon 765G
  • Akku: 4.650mAh
  • Wireless charging: Nein
  • RAM: 6GB
  • Weiteres: IP67
  • Preis: 450 Dollar

Obige Auflistung soll die endgültigen Spezifikationen zeigen, mit denen das Gerät noch in diesem Monat in den Verkauf gehen soll – genauer gesagt am 26. August. Allerdings werden wir nicht viel davon haben, denn das Smartphone wird nur in den USA und Japan verkauft und auch dort nur über den Google Store. Es wird also nicht in den freien Handel kommen.




pixel 5a leak 4

Die beiden Bilder in diesem Artikel zeigen tatsächlich die einzigen sehenswerten Ansichten des Smartphones. Bis heute ist kein echtes Foto oder zumindest offizielles Renderbild geleakt worden. Gut drei Wochen vor dem Verkaufsstart wären wir normalerweise schon sehr viel weiter und wüssten eigentlich ALLES. Das Pixel 5a ist ein echtes Phantom, was eben daran liegen dürfte, dass man es nur selbst verkauft, nur in kleinen Stückzahlen produziert und auch keinerlei neue Teile bringt. Mit böser Zunge würde ich sagen, dass es nur ein Platzhalter-Gerät ist, um keine Lücke zum Pixel 6a zu lassen. Vielleicht seht ihr das ja ähnlich.

Trotz der nun bekannten Leaks und dem in der Wahrscheinlichkeit wieder stark gestiegenen Verkaufsstart bleibe ich dabei, dass das Pixel 5a ein vergessenes Smartphone ist. Es spielte bei den Leaks in den letzten Monaten keine Rolle, die Ankündigung wird wohl im sehr kleinen Rahmen erfolgen, es wird in nur zwei Ländern verkauft, kommt nicht in den freien Handel und wird wohl auch rückblickend in einigen Jahren kaum jemanden in Erinnerung bleiben. Mehr dazu im folgenden Artikel:

» Pixel 5a: Das vergessene Google-Smartphone – kommt es nach der Pixel 6-Ankündigung überhaupt noch?

» Pixel 6 & Tensor: Das ist Googles neuer KI-Powerchip – alle Infos zu Googles erstem Smartphone-SoC (Video)


Pixel 6: Google will mit den neuen Pixel-Smartphones an die Spitze – so soll der steile Aufstieg gelingen

[FrontPageTech]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket