Samsung Galaxy Watch 4: Die neue Smartwatch kommt & ein erster Blick auf den großen Wear OS-Neustart?

wear 

Google und Samsung wollen dem Smartwatch-Betriebssystem Wear OS endlich zum großen Neustart und natürlich auch zum Erfolg verhelfen. Der Neustart der Plattform wurde schon vor einigen Wochen angekündigt, allerdings ohne wirklich ins Detail zu gehen oder konkrete Informationen zu nennen. Das wird sich in Kürze ändern, denn Samsung lädt am Montag zu einem Event, auf dem sowohl das neue Wear OS als auch die Galaxy Watch 4 vorgestellt werden könnten.


fitbit smartwatch google assistant

Der Neustart der Smartwatch-Plattform Wear OS ruft seit einiger Zeit ein sehr großes Interesse hervor, denn die bisherige Ankündigung war sehr schwammig und viele Nutzer wünschen sich endlich ein starkes großes Ökosystem neben dem Apple Watch-Universum. Google und Samsung haben alle dafür notwendigen Zutaten und mischen mit Wear OS, Tizen, Fitbit sowie den Samsung-Geräten und der möglichen Pixel Watch noch einmal kräftig durch, bevor die Präsentation erfolgen kann.

Nun hat Samsung für kommenden Montag zu einem virtuellen Event im Rahmen des Mobile World Congress geladen. Zwar wird das Unternehmen auf der Technikmesse nicht vertreten sein, aber dennoch ein Live übertragenes Event veranstalten, das sich vollständig um die großen Themen Smartwatch sowie Internet of Things drehen soll. Eine interessante Mischung von zwei wichtigen Bereichen, die möglicherweise etwas miteinander zu tun haben könnten – aber darüber gibt es derzeit keinerlei handfeste Informationen.

Interessant ist, was Samsung in Aussicht stellt:

Samsung will unveiling its vision for the future of smartwatches at the event with new opportunities for both developers and users designed to deliver a new era of smartwatch experiences


WearOS: Googles langer Weg zum Smartwatch-Neustart – das können wir erwarten & so stehen die Chancen




samung galaxy watch event mwc

Samsung möchte _seine_ Vision für die Zukunft der Smartwatches zeigen. Von Google ist nicht die Rede, sodass man den Schwerpunkt auf die Hardware und eine mögliche Ankündigung der Galaxy Watch 4 zeigen könnte. Vielleicht wird es auch nur ein Teaser auf die kommende Smartwatch und die neuen Wear OS-Möglichkeiten sein. Weil Google schon auf der I/O nur wenige Details genannt hat, wird man sie wohl eher nicht im Vorbeigehen zeigen, sondern für den großen Neustart noch einmal ein eigenes Event veranstalten.

Was auch immer Samsung am Montag zeigen wird, es wird sich unter anderem um das neue Wear OS drehen und somit auch für die Google-Plattform von Relevanz sein. Das Event soll ab 19:15 Uhr Live bei YouTube übertragen werden, wir werden euch rechtzeitig hier im Blog über den Livestream informieren und natürlich über alles wichtige berichten, das am 28. Juni am Rande des Mobile World Congress angekündigt wird.

» Wear OS: Googles Wetter-App spricht falsche Sprache & Smartwatch warnt vor zu starker Sonnenstrahlung

» WearOS: Googles langer Weg zum Smartwatch-Neustart – das können wir erwarten & so stehen die Chancen


Windows 11: Microsoft lässt sich bei Google inspirieren – das neue Startmenü erinnert stark an Chrome OS

[Samsung Newsroom]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket