Google Lens: Smarte Bilderkennung kommt in den Pixel Launcher und zu Google Fotos (Screenshots)

photos 

Die intelligente Bilderkennung Google Lens wird immer weiter ausgebaut, kann viele Millionen Objekte und Produkte erkennen und hat erst kürzlich eine ganz neue Galerie-Ansicht erhalten. Doch offenbar wird Lens trotz aller Möglichkeiten von vielen Nutzern vergessen, sodass Google nun an der Reichweite schraubt. Lens wird noch tiefer in Google Fotos integriert und taucht auch in den Suchleisten der Nutzer des Pixel Launchers auf.


google lens logos old

Google Fotos

Google Lens hat gerade erst eine neue Galerie-App erhalten, da geht man auch den umgekehrten Weg weiter und vertieft die Integration in Google Fotos. Innerhalb der Android-App der Fotoplattform kann Lens nun direkt in den erweiterten Informationen als interessante Option vorgeschlagen werden. Wie ihr auf dem unten eingebundenen Screenshot sehen könnt, wird die Textanalyse inklusive Kopierfunktion vorgeschlagen.

google fotos google lens

Die Analyse muss zwar wie zuvor erneut ausgeführt werden und ist mit einer kurzen Wartezeit verbunden, könnte damit aber noch mehr Nutzern vor Augen geführt werden. Wurde das Bild bereits analysiert, gibt es eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten zur Interaktion mit den Inhalten. Untere anderem lässt sich Text nun direkt auf den Computer kopieren (wird über den Chrome-Browser abgewickelt) und es stehen fast alle Optionen aus der Lens-App zur Verfügung. Probiert das einfach einmal aus.

» Google Fotos: Text statt Bilder – neue Suchen-Kategorie erkennt nun zahlreiche Dokument-Typen (Screenshots)




google lens icon suchleiste

google lens icon

Google-Suchleiste

In diesen Tagen taucht das Google Lens Icon bei immer mehr Nutzern in der Suchleiste auf dem Homescreen des Pixel Launcher sowie im Discover Feed auf. Auf obigem Screenshots könnt ihr sehen, dass Lens nun rechts neben dem Mikrofon auftaucht – was meiner Meinung nach eine sehr logische Stelle ist. Es ist ein Teil des Google Assistant und Lens ist gewissermaßen das Äquivalent eines Mikrofons – eines erkennt die Sprache und das andere eben Bilder bzw. Fotos.

Aktuell handelt es sich nur um einen Testlauf, der aber sicherlich im Laufe der nächsten Wochen und Monate wieder zum Standard wird. Interessanterweise war Lens zu Beginn schon einmal an dieser Stelle zu finden, allerdings war der Funktionsumfang damals noch deutlich bescheidener.

» Google Lens: Neue Galerie-Darstellung für die Augen des Google Assistant wird ausgerollt (Screenshots)


Google Fotos: Text statt Bilder – neue Suchen-Kategorie erkennt nun zahlreiche Dokument-Typen (Screenshots)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket