Google Fotos: Neue kostenlose Bildbearbeitungs-Filter werden für alle Nutzer ausgerollt (Screenshots)

photos 

Einige Nutzer von Google Fotos dürften sich derzeit nach Alternativen umsehen, aber die große Masse dürfte wohl vorerst treu bleiben. Treue Nutzer können sich nun auf zwei neue Fotofilter freuen, die seit wenigen Tagen ausgerollt werden und auch in der kostenlosen Variante zur Verfügung stehen: Nun lässt sich die Schärfe anpassen sowie ein mögliches Rauschen entfernen.


google fotos logo

Google Fotos erhält in diesen Tagen viele neue Features und legt auch bei der Bildbearbeitung noch einmal nach: Nachdem neue Filter in letzter Zeit nur exklusiv für zahlende Google One-Nutzer angeboten wurden, dürfen sich nun auch alle anderen wieder einmal freuen. Die beiden Neuzugänge sind Sharpen (Scharf stellen) sowie Denoise (Rauschen entfernen). Beides eigentlich absolute Grundfunktionen einer Bildbearbeitung, waren bisher aber nicht verfügbar.

google fotos neue filter

Die neuen Filter sind an gewohnter Stelle zu finden und vor der ersten Nutzung mit einem gelben Punkt markiert. Der Rollout scheint sehr langsam abzulaufen, denn bei mir sind die beiden neuen Filter nach wie vor nicht verfügbar. Das zeigt, dass Google auch bei solchen Dingen die zahlenden Nutzer, zu denen ich zähle, nicht bevorzugt. Ich gehe davon aus, dass in den nächsten Wochen weitere neue Filter dazukommen, die dann wieder etwas ausgefallener sind und exklusiv angeboten werden.

» Google Fotos: Text statt Bilder – neue Suchen-Kategorie erkennt nun zahlreiche Dokument-Typen (Screenshots)

» Google Fotos: Fotoalben lassen sich nun auch Offline bearbeiten – Android-App erhält praktisches Update

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Fotos: Neue kostenlose Bildbearbeitungs-Filter werden für alle Nutzer ausgerollt (Screenshots)"

  • Ich habe die beiden Punkte schon. Ich gehöre aber auch zu den zahlenden Nutzern, da ich für mein Pixel 4 einiges gezahlt habe. (Und ein YouTube Music Family Abo habe ich auch noch.)

    Aber mich interessiert viel mehr, wann ich endlich selbst “Fotos mit Filmeffekt” werde kreieren können. Unter “Kreationen” taucht der Punkt bereits seit einiger Zeit auf. Ich habe jedoch nicht wie bei den anderen Kreationen (Animationen, Collagen, Filme) die Möglichkeit, selbst ein Foto mit Filmeffekt zu erzeugen.

    Desweiteren warten wir alle schon seit vielen Jahren auf das Nachkolorieren von Schwarzweißfotos und das “Ausschneiden von störenden Elementen” wie Personen im Hintergrund oder ein Gitterzaun im Vordergrund. Das wurde alles schon vor langer Zeit versprochen.

Kommentare sind geschlossen.