Pixel Launcher: Neue Oberfläche für den Homescreen geriet ins Stocken – Nutzer warten auf Grid-Anpassung

pixel 

Google versorgt die Pixel-Smartphones drei Jahre nach der Vorstellung nicht nur mit Android-Updates und Sicherheitsupdates, sondern seit einiger Zeit auch mit den Pixel Feature Drops, die neue Funktionen auf die Smartphones bringen. Das letzte Feature Drop liegt schon einige Wochen zurück, aber bis heute warten sehr viele Nutzer des Pixel Launcher auf ein sehr einfaches und lang erwartetes Feature.


pixel launcher editor

Der Google Pixel Launcher zeichnet sich nicht gerade durch einen großen Funktionsumfang aus, was aber von vielen Nutzern als Stärke angesehen wird – aber ein klein wenig Komfort darf es dann doch sein. Und so war die Freude groß, als Google im Rahmen des Dezember Feature Drop endlich angekündigt hat, dass das virtuelle Gitternetz angepasst werden kann. Damit lassen sich die Icons auf dem Homescreen in einem 2×2, 3×3, 4×4 oder gar 5×5-Gitter anzeigen und werden entsprechend in der Größe angepasst.

pixel launcher grid

Doch vielen Nutzern bleibt nach wie vor nur die Vorfreude, denn auch sieben Wochen nach der Ankündigung und dem längst erfolgten Rollout des Updates ist dieses Feature noch nicht bei allen Nutzern angekommen. Die Verbreitung scheint eher willkürlich zu sein, denn es wird quer über alle Pixel-Generationen vermisst. Viele Nutzer, die mehrere Pixel-Smartphones besitzen, können es nur auf einem einzigen Smartphone verwenden – wenn überhaupt. Die einzige Abhilfe scheint derzeit ein Factory Reset zu sein, was dann aber doch eher nicht in Frage kommt.

Bleibt abzuwarten, ob Google auch dieses Problem mit dem Februar-Sicherheitsupdate beheben wird – ich würde eher auf Nein tippen. Wichtiger wären die Touchscreen-Probleme und die merkwürdigen Geräusche des Pixel 5.

» Pixel 5: Nutzer berichten von merkwürdigen Geräuschen – Zischen und Klicken nach der Vibration (Videos)


Pixel 4a & Pixel 5: Nutzer berichten von Display-Problem beim Telefonieren – schaltet sich nicht von selbst ein

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 5 Kommentare zum Thema "Pixel Launcher: Neue Oberfläche für den Homescreen geriet ins Stocken – Nutzer warten auf Grid-Anpassung"

  • Hallo zusammen,

    bevor ich vor kurzem mein Pixel 4 XL verkauft habe war es dort schon ohne Reset angekommen.

    Auf meinem aktuellen Pixel 5 ist es auch ohne Reset vorhanden und befindet sich im “Designs und Hintergründe” Menü ganz rechts und heißt “Raster”.

    Zur Verfügung stehen wie oben dargestellt Raster 2×2, 3×3, 4×4 und 5×5.

    • Verstehe gar nicht wieso das neu sein soll, das hab ich schon seit September auf dem Pixel 5. Das 4er Raster habe ich dann kurz ausprobiert, aber die Icons sind zu gross dann 🤷🏻‍♂️. Das war auch nicht vom Update abhängig sondern nur von der Pixel Launcher Version.

  • Bei meinem 4xl auch seit dem Drop vorhanden. Witziger Weise sind die drei Schaltflächen in Deutschland wohl in anderer Reihenfolge als bei der Version oben im Bild. Aber ist halt Google – Chaos und Inkonsitenz in Reinform…

  • Bei meinem Pixel 4a ist es soweit ich mich erinnere von Anfang an da, also nichts besonderes. Bei meinen Bekannten mit Pixel Geräten ist es auch da.

Kommentare sind geschlossen.