Google Kamera: Neue Version für die Pixel-Smartphones unterstützt beim Speicherplatz sparen (Screenshots)

pixel 

Es gibt eine neue Version der Google Kamera App, die erst kürzlich auf die älteren Pixel-Smartphones ausgerollt worden ist und die neuen Features vom Pixel 5 enthielt. Die App hat aber nicht nur funktionell zugelegt, sondern soll den Nutzern nun auch dabei behilflich sein, wenn der Speicherplatz auf dem Smartphone langsam zur Neige geht. Und das ist aufgrund der kommenden Einschränkungen auch dringend notwendig.


google kamera smartphone

Google wird bald den kostenlosen Google Fotos-Speicherplatz einstellen, was aus kaum nachvollziehbaren Gründen auch für die Pixel-Smartphones gilt. Das wiederum sorgt dafür, dass die Nutzer in Zukunft nicht einfach alles in das Cloud-Backup schmeißen können, sondern auch auf dem Smartphone Haushalten müssen. Dafür kommt eine neue Funktion in der Google Kamera-App gerade recht: Direkt in den Einstellungen wird sichtbar, wie viel Speicherplatz belegt, noch zur Verfügung steht und wie sich das durch den Storage Saver optimieren lässt.

google kamera pixel speicherplatz sparen

Die Option zum Datensparen kann jederzeit aktiviert werden, meldet sich bei zu wenig zur Verfügung stehendem Speicherplatz aber auch von selbst. Wird diese Option aktiviert, fährt die App die Qualitätsstufen automatisch herunter, so wie ihr das auf dem dritten Screenshot sehen könnt. Allerdings bietet die App keine einzelnen Schalter, sondern nur eine vollständige Herunterstufung. Möchtet ihr ein Motion Photo aufnehmen, was in diesem Modus nicht möglich ist, muss der Modus zuvor vollständig deaktiviert werden.

» Google Fotos: Kostenloser unbegrenzter Speicherplatz wird auch für die neuen Pixel-Smartphones eingestellt

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Kamera: Neue Version für die Pixel-Smartphones unterstützt beim Speicherplatz sparen (Screenshots)"

  • Freier Speicher stimmt nicht.
    In der App noch 23GB frei. In Google one 57 von 100 belegt.
    Macht lt. Adam Ries noch 43GB frei.

Kommentare sind geschlossen.