Android TV: YouTube unterstützt nun 8K-Auflösungen – Videoplattform macht sich fit für die Zukunft

youtube 

Googles Smart TV-Plattform Android TV hat sich durch den Neustart mit Google TV gerade erst fit für die Zukunft gemacht und nun folgt der nächste Schritt, mit dem man seiner Zeit beinahe einen Schritt voraus ist: Die YouTube-App für Android TV unterstützt nun Auflösungen bis zu 8K. Allerdings ist die absolute Masse aller Geräte gar nicht dazu in der Lage, diese Qualität darzustellen.


android tv ambient photos

Die Videoplattform YouTube spielt auch unter Android TV eine große Rolle und macht nun den nächsten Schritt: Mit dem jüngsten Update der App unterstützt diese nun die 8K-Auflösung. Das funktioniert allerdings nur dann, wenn einige Voraussetzungen erfüllt sind: Es ist die neueste Version von Android TV basierend auf Android 10 notwendig, das Gerät selbst muss natürlich 8K-fähig sein und es muss der Hardware-Codec AV1 unterstützt werden.

YouTube und Android TV machen sich dafür fit für die Zukunft, denn eines Tages wird auch 8K zum Standard oder zumindest zu einem Luxus-Standard. Allerdings kämpfen derzeit viele Nutzer mit großen Problemen und können zum Teil nur sehr geringe Auflösungen nutzen. Aber das sind nur temporäre Probleme, die sicherlich schnell behoben werden.


Smart Home: Der Google Assistant kommt nun auch in Deutschland auf viele Samsung Smart TVs

YouTube for Android TV
YouTube for Android TV
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket