YouTube: Neue Features und Umbauten beim YouTube Player; wandernde Buttons, neue Vorschläge und Gesten

youtube 

Gerade erst gab es eine umstrittene Änderung am YouTube Player und nun legen Googles Designer mit weiteren Änderungen nach: Die Player-Oberfläche unter Android wird mit einem ab sofort serverseitig ausgerollten Update weiter aufgeräumt und bringt einige Features an andere Stelle, fügt neue Bereiche hinzu und hat nun auch Vorschläge für den Nutzer parat, wie sich das Erlebnis beim Videokonsum steigern lassen soll.


wie funktioniert youtube logo

Der YouTube Player dürfte unter Android zu den meistgenutzten Videoplayern überhaupt gehören und ist immer wieder richtungsweisend für andere Videoplattform oder lokale Apps. Erst vor wenigen Tagen wurde die Fortschrittsleiste aktualisiert und das einfache Springen durch das Video entfernt und nun gibt es weitere Updates, bei denen sich so mancher Nutzer sicherlich erst einmal umgewöhnen muss.

Untertitel-Button an neuer Position

youtube player android untertitel

Der Button zum Einblenden der Untertitel eines Videos wandert nun direkt in den Player. Bisher war dieser im Player-Umfeld in einem Menü versteckt und damit nicht unbedingt leicht auffindbar und vielen Nutzern vermutlich auch gar nicht bekannt. Ab sofort findet sich der Button in der neuen Icon-Reihe im Player, die nur bei einem Tap auf den Player eingeblendet wird. An dieser Stelle findet sich unter anderem schon seit langer Zeit das Cast-Icon zum Übertragen auf den Fernseher.




Autoplay-Button im Player

youtube player android autoplay

Auch der Autoplay-Button schafft den Sprung und wandert nun von unterhalb des Players bzw. oberhalb der empfohlenen Videos direkt in den Player. Dort steht dieser ebenfalls als Schieberegler zur Verfügung, der ständig im Blickfeld des Nutzers ist und von dem sich Google wohl erhoffen dürfte, dass mehr Menschen dieses Feature aktivieren. Ist bei mir persönlich das erste, das ich bei YouTube deaktiviere. Meiner Meinung nach ist die logische Position für dieses Feature nach wie vor die Playlist.

Kapitel unterhalb des Videos

youtube player android kapitel

Vor einiger Zeit wurden die YouTube Kapitel eingeführt, die von allen Uploadern einfach angelegt werden können. Nun sollen diese unter Android sichtbarer werden und lassen sich als vollständige Liste inklusive Vorschaubild und großer Beschreibung anzeigen. Tippt dazu einfach auf den Videoplayer und den Titel des aktuell laufenden Kapitels und schon erscheint die Liste. Mit einem Tap auf einen Eintrag wird innerhalb des Videos gesprungen.

Vorgeschlagene Rotation

youtube player android vorschläge

YouTube erhält nun die von Google Fotos bekannten Vorschläge. Ab sofort wird man als Nutzer darauf hingewiesen, dass das Video im Vollbildmodus mehr Spaß macht und ein entsprechender Chip am unteren Rand eingeblendet. Ein weiterer Vorschlag kann es sein, das Video in VR anzusehen, um ein noch besseres Erlebnis zu haben. In beiden Fällen tippt ihr einfach auf die eingeblendete Erinnerung und die jeweils damit verbundene Aktion wird ausgeführt.

In Zukunft sollen noch weitere Vorschläge dazustoßen, wir dürfen gespannt sein, was da noch alles kommt.




Videodarstellung rotieren

Um ein Video in den Vollbildmodus in der Landscape-Haltung zu bringen, muss man einfach nur das Smartphone drehen – das dürfte jedem Nutzer bewusst sein. Ab sofort ist das aber auch per Geste möglich: Einfach ein Wisch nach oben im Video und schon wechselt es in den gedrehten Vollbildmodus. Mit einem weiteren Wisch nach unten wird es wieder in den kleinen Modus gebracht. Das Smartphone müsst ihr allerdings nach wie vor selbst umdrehen 😉


Alle Verbesserungen bzw. Änderungen werden ab sofort ausgerollt und sollten im Laufe der nächsten Tage bei allen Nutzern ankommen. Vermutlich sind die Änderungen bei den meisten Nutzern schon jetzt verfügbar.

» Ankündigung im YouTube-Blog

» YouTube-dl: US-Musikindustrie geht gegen populäres Download-Tool vor; Projekt ist von GitHub verschwunden


YouTube Music: Kostenloser Windows-Uploader lädt alle Songs vom Computer auf Googles Musikplattform hoch

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "YouTube: Neue Features und Umbauten beim YouTube Player; wandernde Buttons, neue Vorschläge und Gesten"

  • Warum können die Entwickler die Buttons nicht einfach lassen?? Ich vermisse den Teilen Button in der Videoansicht! Warum?Jetzt muss ich jedes mal das Telefon drehen um teilen zu können! Autoplay Button braucht kaum jemand im Video! Den schaltet man einmal an oder aus und gut! Kann man da nicht eine Konfigurationsmöglichkeit in den Einstellungen schaffen? Warum überhaupt ändern? YouTube brauchte keine Updates außer Sicherheitssachen! Bitte die Button Änderung rückgängig machen!

Kommentare sind geschlossen.