Stadia: Alternative Controller jetzt kabellos anbinden – Googles Spieleplattform erhält neuen Tandemmodus

google 

Auf Googles Spieleplattform Stadia hat sich in den letzten Monaten sehr viel getan, wobei nicht alle Features mit einer eigenen Ankündigung bedacht werden – vor allem dann nicht, wenn sie experimentell sind. Seit kurzem besitzt Stadia den sogenannten Tandemmodus, der Nutzern endlich die Möglichkeit gibt, mit vielen weiteren Controllern kabellos zocken zu können. Die Sache hat aber einen kleinen Haken.


stadia logo

Stadia hat von Beginn an alternative Controller unterstützt, allerdings galt das bisher nur dann, wenn diese physisch mit dem Gerät verbunden waren. Wer kabellos auf dem Fernseher zocken möchte, kann den Stadia-Controller per Wifi anbinden. Der Controller verbindet sich dann direkt mit den Google-Servern, ohne den Umweg über das Gerät, auf dem das jeweilige Spiel gezockt wird. Aus nachvollziehbaren Gründen war das bisher nicht mit anderen Controllern möglich.

stadia controller tandemmodus

Nun erhält Stadia den Tandemmodus, der auch diese Lücke schließen kann. In diesem Modus wird ein kompatibler Controller einfach an den USB-C Port des Stadia-Controllers angeschlossen und kann dann nativ mit Stadia verwendet werden. Der Stadia-Controller fungiert bei dieser Anbindung als Brücke zwischen dem Nutzer und den Google-Servern und hängt somit gewissermaßen in den Seilen – im wahrsten Sinne des Wortes. Das muss aber gar nicht sein, denn tatsächlich können der Stadia-Controller und der angeschlossene Controller gemeinsam verwendet werden. Sie fungieren dann als ein Controller, nicht als Zwei.

Google spricht davon, dass somit zwei Spieler gleichzeitig spielen können. Allerding gleichzeitig in dem Sinne, dass man die gleiche Spielfigur steuert. Ein Multiplayer zwischen diesen beiden Nutzern ist nicht möglich.


Stadia: So lässt sich Googles Spieleplattform auf dem iPhone nutzen – kostenlose App macht es möglich




FAQ zum Tandemmodous

Kann ich den Tandemmodus verwenden, wenn der primäre Stadia-Controller über ein USB-C-Kabel an mein Gerät angeschlossen ist?
Nein. Damit Sie den Tandemmodus nutzen können, muss der Stadia-Controller kabellos mit Stadia verbunden sein. Der Tandemmodus funktioniert mit jedem kompatiblen Bildschirm, der kabellos mit dem Stadia-Controller verknüpft ist.

Sie können einen oder mehrere Controller mit Ihrem Computer oder Mobilgerät verbinden, indem Sie ein USB-Kabel mit einzelnen USB-Anschlüssen oder einem USB-Hub verbinden. Die Controller werden jedoch als einzelne Geräte erkannt, wenn sie per Kabel an ein mit Stadia kompatibles Gerät angeschlossen werden.

Mindestens zwei meiner Stadia-Controller sind separat mit Stadia verknüpft. Für welchen dieser Controller kann der Tandemmodus verwendet werden?
Für alle Stadia-Controller, die Sie kabellos mit Stadia verknüpfen, kann unabhängig voneinander der Tandemmodus genutzt werden.

Kann ich einen USB-Hub oder USB-Splitter verwenden, um mehr als einen Controller an den primären Stadia-Controller anzuschließen?
Nein. Sie können nur einen einzigen sekundären Controller für den Tandemmodus mit dem primären Stadia-Controller verbinden. Der primäre Stadia-Controller ist kabellos verknüpft und der sekundäre Controller wird über ein USB-Kabel direkt an den Stadia-Controller angeschlossen.

Kann ein zweiter Spieler einen sekundären Controller verwenden, den ich an meinen Stadia-Controller anschließe?
Im Tandemmodus werden Eingaben von beiden Controllern so interpretiert, als kämen sie vom primären, kabellos verknüpften Stadia-Controller. Das bedeutet, dass Sie und ein zweiter Spieler auf kooperative Weise gemeinsam spielen können.

Stadia und das Spiel zeigen nur den primären, kabellos verknüpften Stadia-Controller an. Wenn Sie auf den Controllern die gleiche Taste drücken, erreichen Sie damit im Spiel dieselbe Aktion.

Kann ich im Tandemmodus ein Headset verwenden?
Sie können ein Headset an die 3,5-mm-Audiobuchse des primären Controllers anschließen. Audio wird vom sekundären Controller nicht unterstützt und der USB-Anschluss des primären Controllers kann nur für den sekundären Controller verwendet werden.

Der Tandemmodus ist noch experimentell und wird in Zukunft weiter ausgebaut. Gut möglich, dass eines Tages auf diesem Wege ein Multiplayer möglich ist, derzeit ist es das aber noch nicht.

» Informationen beim Google Support

» Stadia: Googles Spieleplattform kündigt sechs neue Titel und weitere große Neuerungen an; alle kostenlos (Video)


Stadia: So lässt sich Googles Spieleplattform auf dem iPhone nutzen – kostenlose App macht es möglich

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket