Wear OS: Die Google Play Music App wird eingestellt – Nachfolger YouTube Music kommt aber erst später

music 

Vor wenigen Tagen hat Google das endgültige Aus für Google Play Music bekannt gegeben, das natürlich für alle Plattformen gilt und auch die Wear OS-App mit sich reißen wird. Das wäre grundlegend gar nicht so schlimm, doch nun hat Google angekündigt, dass sich die nachfolgende YouTube Music-App wohl um einige Monate verspäten wird. Damit muss man dann vorerst auf den Musikgenuss auf der Smartwatch verzichten.


Ein Auf und Ab für Wear OS-Nutzer: Das Smartwatch-Betriebssystem ist nicht unbedingt der Bereich, in dem sich Google am meisten mit Ruhm bekleckert, aber das soll sich ja irgendwann auch mal ändern. Kürzlich wurde bekannt, dass Google an einem neuen Körpertracking arbeitet und seit gestern gibt es eine neue Wetterkarte für Wear OS. Und gerade als man sich freuen wollte, legt Google schon wieder auf der Gegenseite nach.

wear os watch face google io

Das Aus von Google Play Music sollte eigentlich so angenehm wie möglich gestaltet werden, was Google auch tatsächlich zu großen Teilen dadurch gelungen ist, dass ein Großteil der Features bei YouTube Music nachgebaut wurde. Leider hat man dabei wohl die Wear OS-App vergessen, die man nun mit Hochdruck entwickeln möchte. Das hat man nun offiziell angekündigt, wird aber dennoch Play Music für Wear OS nicht weiter unterstützen:

In the next couple of weeks, users will no longer be able to use or download Google Play Music on their Wear OS by Google smartwatches. Google is investing heavily in improving integrated music services through all of your connected devices with YouTube Music.

We are working on bringing our users a better music experience in the coming months with planned improvements to YouTube Music. In the meantime, you can use your Wear OS smartwatch to remotely control the YouTube Music app on your Android or iOS phone. When you play music from YouTube Music on your phone, controls will automatically appear on your watch.

Natürlich wird man die Wear OS-App nicht „vergessen“ haben, sondern sieht sie wohl einfach nicht als große Priorität an. Das zeigt schon, wie viel Google derzeit von der eigenen Smartwatch-Plattform hält. So kann das natürlich nichts werden…

» Wear OS: Wie wird das Wetter? Google bringt neue Wetter-Darstellung auf die Smartwatches (Screenshots)

» YouTube: Keine Benachrichtigungen über neue Videos mehr – YouTube stellt nun alle E-Mail-Newsletter ein


Pixel 4: Google zieht den Stecker – Pixel 4 & Pixel 4 XL Produktion eingestellt; Nachfolger noch nicht erhältlich

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket