Wear OS: Die OnePlus Watch kommt; Neue Smartwatch von OnePlus gesichtet – mit Googles Betriebssystem?

wear 

Googles Wearable-Betriebssystem Wear OS fehlt es an großen Marken und zugstarken Smartwatches – zumindest galt das noch vor einigen Monaten: In den letzten Monaten sind einige Smartphone-Hersteller in den Smartwatch-Markt eingestiegen und haben dabei geschlossen auf Googles Betriebssystem gesetzt – und nun steht die nächste vor der Tür: Die OnePlus Watch könnte schon in wenigen Tagen vorgestellt werden.


Googles Betriebssystem Wear OS steckt gefühlt in der Nische und ist aufgrund des von vielen Herstellern bevölkerten Marktes kaum sichtbar – aber im Großen und Ganzen ist das eine Täuschung. Tatsächlich ist Wear OS mit einem Marktanteil von 10 Prozent die zweitgrößte Smartwatch-Plattform nach Apples watchOS. Durch viele neue Hersteller mit großen Marken könnten sich die Marktanteile aber auch ohne großen Aufwand durch Google nach oben bewegen.

oneplus smartwatch wear os

Steigt nach Oppo und Xiaomi nun auch OnePlus in den Smartwatch-Markt rund um Googles Wear OS ein? Es sieht ganz so aus, denn nun ist relativ aus dem Nichts (Gerüchte gab es schon länger, mehr aber auch nicht) eine Smartwatch aus dem Hause OnePlus zertifiziert worden. Das bedeutet, dass das Unternehmen schon bald eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, vermutlich noch in diesem September gemeinsam mit dem nächsten Smartphone.

Das ist dann aber auch schon alles an Informationen, die bisher bekannt sind. Es gibt kein Bild, das obige ist ein Symbolbild, keine Informationen zur Hardware oder Preisgestaltung und auch keine Details zum verwendeten Betriebssystem. Als Android-Smartphone-Hersteller ist Wear OS allerdings sehr wahrscheinlich, denn OnePlus dürfte nicht die Ressourcen haben, eine völlig neue Smartwatch-Plattform zu etablieren. Dass man mit dem ersten OnePlus TV auf Android TV setzt, ist ebenfalls als Hinweis zu deuten.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

» Google könnte vom iPhone verschwinden: Apple soll an einer eigenen Suchmaschine arbeiten – Milliardenmarkt

» Smartphone-Markt bricht dramatisch ein: Nur Apple ist krisenfest – Samsung bleibt Marktführer vor Huawei


Starke Smart Home Aktion: Google Home 1+1 Gratis; Zwei Google Assistant Smart Speaker für nur 89 Euro


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket