Chromecast & Nest Smart Displays: Google Fotos zeigt Datum und Ort der Aufnahme im Ambient Modus

google 

Der Google Chromecast sowie die Nest Smart Displays besitzen einen Ambient Modus, in dem eine Slideshow aus ständig wechselnden Bildern verschiedener Quellen gezeigt wird. Man könnte es wohl auch Standby-Modus nennen. Jetzt informiert Google darüber, dass es in diesem Modus schon bald eine kleine Änderung geben wird, die bei manchen Nutzern schon seit einiger Zeit sichtbar war: Die Anzeige des Aufnahmedatums sowie des Ortes der Aufnahme.


Auf den Google-Displays, zu denen neben den Smart Displays der Nest-Serie im funktionellen Sinne auch der Chromecast zählt, nutzen den Standby-Modus dafür, ständig wechselnde Bilder anzuzeigen. Diese können aus den verschiedensten Quellen stammen, so wie etwa Google Fotos oder früher auch Google+ oder einer von Google gepflegten Bildersammlung. Wer die Displays als digitalen Bilderrahmen verwendet, wird wohl sehr häufig die Google Fotos-Alben als Bildquelle verwenden.

chromecast ambient modus

Google informiert nun viele Nutzer per E-Mail darüber, dass es eine Änderung bei der Darstellung der Bilder aus Google Fotos geben wird: Diese werden ab dem 15. September zusätzlich zum eigentlich Bild auch die Information zum Datum sowie des Ortes der Aufnahme darstellen. Das Datum ist bei vielen Nutzern schon seit längerer Zeit zu sehen und auch der Ort ist schon das eine oder andere mal aufgetaucht, aber erst jetzt geht es in den Rollout.

Warum Google die Nutzer über eine solche minimale Änderung informiert und dann auch noch ein recht weit in der Zukunft liegendes Datum (immerhin knapp drei Wochen) wählt, lässt sich schwer sagen. Gut möglich, dass es eine größere Änderung bei der Darstellung geben wird. Vielleicht dürfen wir uns ab diesem Datum auch auf neue Google-Hardware freuen, denn Informationen über neue Smart Home-Hardware gibt es ja schon seit längerer Zeit.

Wer die Darstellung der Zusatzinformationen nicht möchte, der kann sie in den Einstellungen deaktivieren.

» Neue Smart Home Aktion: Google Home 1+1 Gratis; Zwei Google Assistant Smart Speaker für nur 89 Euro

» Hey Google, bring mir ein Handtuch: Google möchte die Smart Displays & Assistant in jedes Hotelzimmer bringen


Google Pixel Buds 2: Die smarten Bluetooth-Kopfhörer kämpfen mit Aussetzern – Probleme bleiben ungelöst

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket