Android 10: Googles großer Update-Turbo zeigt endlich Wirkung – die Android-Verteilung unter den Google-Fans

android 

Nach einer langen Pause hat Google vor wenigen Tagen erneut damit begonnen, aktuellen Zahlen zur Android-Verteilung zu vermelden und darüber zu informieren, wie es um die Verbreitung von Android 10 steht. Anlässlich dessen öffnen auch wir heute wieder unsere Statistiken und zeigen euch die Verteilung der Android-Versionen unter unseren Lesern inklusive der Entwicklung seit der Veröffentlichung im September 2019. Seit dem vergangenen Monat ist Android 10 bei uns auf Platz #1.


Google hat viele Jahre lang einmal pro Monat einen Einblick in die Verteilung der Android-Versionen gegeben. Diese Zahlen basierten jeweils auf einen kurzen Zeitraum von wenigen Tagen und erfassten alle Geräte, die in dieser Zeit von den Play Services registriert wurden. In den Zahlen waren bzw. sind also alle Geräte enthalten, die von Google zertifiziert sind und mindestens einmal innerhalb dieses Zeitraums eingeschaltet wurden. Ergo: Eine Verteilung aller aktiven Geräte.

android next generation

Weil Google die Veröffentlichung der Zahlen vor längerer Zeit eingestellt hat, haben wir stattdessen unsere eigenen Zahlen veröffentlicht und wollen das auch heute wieder tun – denn aktuell gibt es viele spannende Entwicklungen: Die erste Android 11 Beta steht vor der Tür, viele große Hersteller haben ihre Frühjahrs-Flaggschiffe mit Android 10 vorgestellt und bei uns im Blog gab es im März einen Machtwechsel an der Spitze. Android 10 hat den Spitzenplatz erobert.

Die aktuelle Verteilung der Android-Versionen im GoogleWatchBlog

  • Android 10: 46,2 Prozent
  • Android 9: 39,9 Prozent
  • Android 8.x: 13,9 Prozent
  • Android 7.x 4,6 Prozent

Details zur Datenquelle weiter unten

Wie ihr sehen könnt, sieht es bei uns im Blog sehr gut aus. Bald jeder zweite Android-Besucher setzt auf Android 10 und jeder dritte auf Android 9 Pie. Damit sind über 70 Prozent der Android-Besucher hier im Blog auf einer aktuellen Version unterwegs. Nur knapp fünf Prozent aller Nutzer verwenden eine Android-Version älter als Android 7 Nougat. Aber wie haben sich diese Zahlen im Laufe der letzten Monate entwickelt? Dafür habe ich ein künstlerisch wertvolles Diagramm gebastelt.

Android 11: So geht es mit den Beta-Versionen weiter & Googles offizieller Fahrplan bis zum finalen Release



Android-Verteilung GoogleWatchBlog

Wie ihr sehen könnt, hat Android 10 seit August 2019 (dem Monat der Veröffentlichung) einen echten Lauf hingelegt und vor allem Android 9 Pie Marktanteile abgezwackt. Ob das ein Erfolg der Projekte Treble und Mainline ist, die das Update von 9 auf 10 und später auf alle weiteren Versionen erleichtern? Schwer zu sagen, jedenfalls hat sich im unteren Bereich relativ gesehen nur wenig getan. Meiner Meinung nach ist das für Google als großer Erfolg zu werden, denn die „Altlasten“ hat man immer und wird man eben nicht los. Mehr als 2/3 auf einer aktuellen Betriebssystem-Version zu haben ist auf jeden Fall besser als alle Werte der Vorjahre.

So wurden die Daten ermittelt
Die obigen Daten stammen aus allen von Google Analytics erfassten Besuchern (knapp 15 Millionen Aufrufe von August bis April) und sind für den Blog und unsere Filterblase somit repräsentativ. Gefiltert wurden die Anteile nach allen Android-Nutzern. 46,2 Prozent Android 10 bedeutet also, dass 46,2 Prozent aller Android-Besucher diese Version verwendet haben. Nicht 46,2 Prozent aller Besucher. Natürlich haben wir hier im Blog eine ganz spezielle Zielgruppe die deutlich häufiger auf neue Geräte setzen und Updates durchführen wird als die gigantische Masse der Android-Nutzer. Vergleicht dazu die offiziellen Google-Zahlen.

P.S. Android 11 scheint bei Google Analytics noch nicht registriert zu sein und taucht dementsprechend noch nicht in unseren Statistiken auf.


Android 11: Apps verlieren bei längerer Nichtbenutzung wichtige Berechtigungen – Google erhöht die Sicherheit


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android 10: Googles großer Update-Turbo zeigt endlich Wirkung – die Android-Verteilung unter den Google-Fans"

  • Hinweis: Eure 46,2% plus 39,9% (in der Grafik unten sind es in 04/2020 nur 30,9%) plus 13,9% plus 4,6% ergeben mal eben 104,6%? Eigentlich wären das 95,6%, da der Rest sicher noch Android 6 und noch älter nützt…

    Mein Motorola One Zoom aus Mitte 2019, also recht aktuell, ist nicht Teil von Android One und wartet noch immer auf Android 10, soll es aber bekommen… Aktuell ist das wohl eher besser bei dem derzeitigen Problem? Grüße aus Cottbus von Hirsch71 … Bleibt gesund 🍀

Kommentare sind geschlossen.