Stadia: Exklusive Spiele & neue Technologien – Google eröffnet neues Stadia Games and Entertainment Studio

google 

Googles Spieleplattform Stadia ist seit gut vier Monaten Online und sorgt nach wie vor für Unsicherheiten. Sowohl Spieler als auch Entwickler befürchten, dass Google sehr schnell den Stecker ziehen und die Plattform wieder einstellen könnte, was das Unternehmen wenig überraschend immer wieder bestritten hat. Nun zeigt man ein erneutes Bekenntnis zu Stadia und eröffnet das zweite Stadia Games and Entertainment Studio in Kalifornien.


Derzeit bietet die Spieleplattform Stadia nur eine überschaubare Anzahl an Spielen, aber das soll sich in Zukunft natürlich ändern – und zwar auch mit Exklusivtiteln. Google hatte von Beginn an betont, mittelfristig auf viele neue Exklusivtitel zu setzen und weniger an großen Marken interessiert zu sein, die bereits auf anderen Plattformen zu finden sind. Diese sollen aber nicht nur von externen Entwicklern produziert werden, sondern auch in Eigenregie entstehen.

stadia logo

Vor wenigen Monaten wurde das erste Stadia Games Studio in Kanada eröffnet und vor wenigen Tagen hat ein weiteres in Kalifornien seine Pforten geöffnet. Das neue Stadia Games and Entertainment Studio in Playa Vista wird von der „Veteranin“ Shannon Studstill geleitet und soll ganz neue exklusive Spiele entwickeln, die auf die Stadia-Technologien setzen und Vorteile bringen, die auf anderen Plattformen nicht möglich wären.

The new Playa Vista studio will focus on delivering exclusive games, using new gameplay mechanics, creative ways to play together and unique interaction models that we’re just starting to explore. While we’re not ready to share specific game plans yet, rest assured we are listening to what gamers want and adding our own Stadia twists to create new IP and experiences.

stadia games studio kalifornien

Die Entwickler völlig neuer Spiele ist ein langfristiger Prozess und wir dürfen gespannt sein, was aus Googles Versprechen wird. Gut möglich, dass es noch 1-2 oder gar 3 Jahre dauert, aber wenn die ersten Projekte erst einmal abgeschlossen sind, könnte Stadia endlich die wichtigen Zugpferde haben.

Stadia: 4K-Auflösung für den Google Chrome-Browser ist da – Alle Spieler erhalten nun die hohe Auflösung

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Stadia: Exklusive Spiele & neue Technologien – Google eröffnet neues Stadia Games and Entertainment Studio"

Kommentare sind geschlossen.