Android auf dem iPhone installieren: Project Sandcastle ist da – ersetzt iOS durch Android (Video & Download)

apple 

Googles Betriebssystem Android ist auf nahezu allen Smartphones aller großen Hersteller zu finden und seit vielen Jahren der Quasi-Standard. Außer auf dem iPhone. Ein seit vielen Jahren in der Entwicklung befindliches Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, diesen Missstand zu beheben und Android auch auf die Apple-Smartphones zu bringen. Jetzt hat das Project Sandcastle große Fortschritte gemacht und lässt sich als Beta auf einem iPhone 7 verwenden. Vorsichtig gesagt.


Apple und Google haben sich den Markt der Smartphone-Betriebssysteme untereinander aufgeteilt und kommen gemeinsam rechnerisch auf einen Marktanteil von 100 Prozent. Das Verhältnis hat sich viele Jahre lang immer weiter zugunsten von Android verschoben, mittlerweile hat man sich bei etwa 85/15 Plusminus ein paar Prozentpunkte eingependelt. Damit können beide Seiten offenbar sehr gut leben, doch ein Hobby-Projekt will Android nun noch weiter verbreiten.

android for iphone

Pixel 4a: Zahlreiche geleakte Fotos zeigen Googles neues Budget-Smartphone in voller Pracht (Galerie)

Auf dem Apple iPhone kommt iOS zum Einsatz und auf allen anderen Smartphones Android. Das ist ein Grundsatz, an dem seit Jahren nicht gerüttelt wird und den sogar Huawei beibehält – weil Android bekanntlich ein freies Betriebssystem ist, das auch ganz ohne Google verwendet werden kann. Dieses Duopol spaltet die Nutzer seit vielen Jahren in zwei Lager, wobei beide Seiten gute Argumente haben. Viele Nutzer wünschen sich eine iPhone-Hardware, werden aber mit iOS einfach nicht warm. Diesen könnte eines fernen Tages „geholfen“ werden.

Das Hobby-Projekt Sandcastle hat es sich zum Ziel gesetzt, Android auf das iPhone zu bringen. Daran arbeitet man nun schon seit über zehn Jahren (!) und konnte immer wieder kleine Erfolge feiern. Jetzt wurde die erste Beta veröffentlicht, die auf absolut eigene Gefahr bereits heruntergeladen und ausprobiert werden kann. Natürlich muss vorher ein Jailbreak erfolgen, es funktioniert nur einem iPhone 7 und man sollte sich gedanklich auch schon einmal vom nutzbaren iPhone verabschieden.




android sandcastle iphone

In obiger Tabelle seht ihr, wie weit das Projekt fortgeschritten ist, das man wohl kaum als Beta bezeichnen kann. Die GPU lässt sich nicht ansprechen, es gibt keine Audio-Ausgabe, die Datenverbindung lässt sich nicht nutzen, Bluetooth funktioniert nicht und auch die Kamera ist über Android auf dem iPhone nicht ansprechbar. Als weitere Probleme wird angegeben, dass die Akku-Leistung und die Performance unterirdisch ist und das Betriebssystem alles andere als stabil läuft. Dazu kommt, dass der Speicherzugriff nur Read-only bietet.

Das Projekt hat also noch einen sehr sehr weiten Weg zu gehen und ich prognostiziere einfach mal, dass es in für den Endnutzer annehmbarer Qualität niemals funktionieren wird. Dennoch ein interessantes Projekt, das man ja mal im Auge behalten kann. Unter folgendem Link könnt ihr das Projekt herunterladen und auch den Sourcecode bei GitHub erhalten.

» Project Sandcastle


Pixel 4a: Zahlreiche geleakte Fotos zeigen Googles neues Budget-Smartphone in voller Pracht (Galerie)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket