comment 2 Kommentare zum Thema "Androidify: Google beerdigt das Android-Maskottchen endgültig – App wurde eingestellt (APK-Download)"

  • Der letzte Link in dem Artikel geht anscheinend auch nicht mehr, denn anstelle der WebApp unter androidify.com kommt man direkt auf die android.com-Website – schade …

  • Google wird halt immer unsympathischer. ALLES… aber auch wirklich ALLES, was ich persönlich als sympathisch an Google empfinde hat Google bisher eingestampft. Ob es Jabber/XMPP war oder Google+, bald Hangouts, und Google-Cloud-Print…, dazu die Zensur auf YouTube und weitere Beschneidungen bei YouTube und den Nutzungsmöglichkeiten. Einfach alles, was ich persönlich als „Freiheit“ empfinde hat Google eingestampft. Und nun soll noch das putzige Maskottchen abdanken? Goggle ist halt nicht mehr das sympathische Unternehmen, welches gegen die Bevormundung gewisser älterer Großkonzerne angetreten ist. Google ist jetzt selbst so Einer! Mal sehen, wann GMail nur noch für GSuite verfügbar sein wird. Und Privatanwender dann POP3/IMAP/SMTP gesperrt bekommen. YouTube geht sowieso gerade schon den Bach runter und verkommt zum RTL des Internet.

    Wenn GMail nicht mehr so nutzbar sein wird, wie es heute der Fall ist (was ich wirklich kommen sehe), dann ist der Zeitpunkt gekommen meinen Account bei Google zu löschen. Denn andere Dienste nutze ich NICHT von diesem unbeständigen Unternehmen. Selbst Android funktioniert bei mir hervorragend OHNE Google-Account!

    R.I.P. Bugdroid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.