Google News: Neue Bewertungsmöglichkeit für Artikel & Dark Mode in der Artikelansicht kommen (Screenshots)

news 

Bei den Google News finden aktuell einige Umbauarbeiten statt, denn nach dem Rauswurf der Magazine und Zeitschriften wird nun der Nachrichten-Bereich aufgebohrt. In der aktuellen Version der Android-App wurde nun ein erweiterter Dark Mode sowie eine neue Bewertungsmöglichkeit für einzelne Schlagzeilen entdeckt. Beides ließ sich durch einen Umweg bereits aktivieren und testen.


Google News dürfte wohl zu den meistgenutzten Google-Produkten überhaupt gehören, auch wenn viele Nutzer es nicht unbedingt bemerken. Denn Google News beliefert auch andere Apps wie etwa die Websuche und dürfte im Hintergrund auch für die Themen im Google Discover Feed verantwortlich sein, der sich wiederum auch auf der Startseite des Chrome-Browsers befindet. Aber auch an der Haupt-App wird nun wieder gebastelt, die nach dem Rauswurf des Kiosk nun wohl mehr Interaktionsmöglichkeiten geben soll.

google news logo

Die Google News-App für Android enthält neue Bewertungsmöglichkeiten, die in der Form bereits von YouTube und anderen Plattformen bekannt sind: Daumen nach oben oder nach unten. Diese befinden sich, wie ihr auf folgenden Screenshots sehen könnt, direkt unter dem Vorschaubild und sollen dem Nutzer wohl die Möglichkeit geben, durch die Bewertung die eigenen Vorlieben anzupassen. Welche Auswirkungen eine solche Bewertung haben kann, ob es vielleicht auch in die sozialen Features und die globalen Empfehlungen einfließt, ist noch nicht bekannt.

google news vote

Ich könnte mir vorstellen, dass diese Buttons gerade zu Beginn ohne weitere Erklärung verwirrend sein können. Denn es ist nicht klar, ob der Nutzer nun das Thema, die Quelle oder konkret diesen einen Artikel bewertet. Google sperrt Xiaomi aus – die Tatsache ist schlecht, der Artikel gut. Gefällt mir das oder nicht? Gerade weil der Daumen durch Facebook als „Gefällt mir“ gebrandmarkt ist, könnte das problematisch werden. Die zweite kommende Neuerung ist nur ein kleiner Teil: Wenn eine Webseite einen Dark Mode verwendet, wird nun auch die Browserumgebung des Chrome von Google News in den dunklen Modus versetzt.

» Google auf der CES: Erste Bilder vom riesigen Google Assistant-Messestand – natürlich mit Rutsche (Galerie)

» Google sperrt Xiaomi aus: Smart Displays ermöglichten Blick in fremde Schlafzimmer (Update: Statements)

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google News: Neue Bewertungsmöglichkeit für Artikel & Dark Mode in der Artikelansicht kommen (Screenshots)"

  • Na, da bin ich ja Mal gespannt. Auf jeden Fall weiß ich, bei welchen Artikeln ich ohne Weiteres sofort den Daumen nach unten klicke: Clickbait-Überschriften!

    „…was dann passiert ist, glaubst du nicht“

    „…das Internet tobt!“

    „…Wissenschaftler raufen sich die Haare!“

    Solche Überschriften reichen vollkommen aus, um die Qualität des Artikels erahnen zu können.

  • Wie oft muss ich eigentlich „weniger Meldungen wie diese“ bei Michael Wendler Artikeln drücken damit ich diese Pappnase endlich nicht mehr in meinem Newsfeed finde? Könnt ihr dies gezielte „Michael Wendler“ Verbreizungskampagne bitte lassen? Bzw. was zum Teufel zahlt der Euch für diese krasse Werbekampagne?
    Gleiches gilt für die BILD. Weiß gar nicht was so ein Blatt auf einer Nachrichtenseite zu finden ist!?
    Diese zwei Dinge nerven mich in jedem Fall so sehr, dass ich mir definitv eine andere Nachrichtenseite suchen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.