Google Fotos: Neue Teilen-Funktion in Chatform wird für alle Nutzer ausgerollt – wieder ein neuer Messenger

photos 

Google Fotos erfreut sich aufgrund des unbegrenzten Speicherplatzes und den vielen smarten Funktionen sehr großer Beliebtheit und ist für viele Nutzer die Standardlösung zum Backup und Synchronisieren von Bildern und Videos aller Art. Viele Nutzer verwenden Google Fotos aber auch zum Teilen von Fotos, was bisher tatsächlich ein recht großer Aufwand gewesen ist. Nun baut man diesen Bereich um und setzt auf die erst kürzlich gescheiterte Messenger-Lösung.


google fotos logo

Google Fotos: Personalisierte Fotoalben – so lässt sich das Titelbild / Cover eines Albums beliebig anpassen

Die schönsten Bilder und Momente bei Google Fotos sind nur halb so viel wert, wenn sie nicht mit anderen Nutzern geteilt werden. Bisher hatte Google Fotos vor allem darauf gesetzt, dass Nutzer ganze Alben erstellen und dadurch gleich eine ganze Reihe von Fotos und Videos mit den Nutzern teilen. Das funktioniert sehr gut und ist sowohl intern über die App als auch per E-Mail möglich, aber eben doch eine eher langsame Form der Konversation.

google fotos messenger

Jetzt will Google etwas Schwung in die ganze Sache bringen und hat den neuen Google Fotos Messenger angekündigt – wenn man so will. Möchte man nur ein einzelnes Foto teilen, wird dies nun direkt innerhalb der App in einer Konversationsansicht versendet. Der oder die Empfänger können dann direkt darauf antworten, sodass man eine gesamte Unterhaltung rund um dieses eine Foto starten kann. Dadurch erhofft man sich wohl eine schnellere Reaktion aber auch mehr Kommunikation auf der Plattform – denn bisher dürften nur die wenigsten Nutzer anschließend auf die E-Mail geantwortet oder einen Kommentar bei den Fotos abgegeben haben.



Der gesamte Ablauf kommt euch bekannt vor? Dann seid ihr nicht alleine. Genau auf diese Lösung hat auch YouTube gut zwei Jahre lang gesetzt und den internen YouTube Messenger betrieben. Auch dort begann die Konversation stets mit einem geteilten Inhalt und konnte dann natürlich beliebig fortgesetzt werden. Aber auch diesem Messenger-artigen Anlauf von Google war kein großer Erfolg beschert, sodass die Plattform erst vor wenigen Monaten endgültig eingestellt wurde.

Warum nun bei Google Fotos das funktionieren soll, was bei YouTube gerade erst gescheitert ist, bleibt Googles Geheimnis. Beide Plattform sind extrem stark und beinhalten häufig geteilte Inhalte, sodass es keinen großen Unterschied macht. Aber vielleicht hat das Google Fotos-Team ja noch große Pläne und legt jetzt nur die Grundlagen. Lassen wir uns überraschen. Die neue Funktion wird im Laufe der nächsten Wochen für alle Nutzer auf allen Plattformen (Android, iOS, Web) ausgerollt.

» Google Fotos: Personalisierte Fotoalben – so lässt sich das Titelbild / Cover eines Albums beliebig anpassen


Google Play Best of 2019: Von Google ausgewählt – das sind die besten Android-Apps des Jahres 2019

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Fotos: Neue Teilen-Funktion in Chatform wird für alle Nutzer ausgerollt – wieder ein neuer Messenger"

  • Ich glaub das könnte klappen einen neuen Messengerdienst zu etablieren. Das hat mir bei Google Fotos auch bisher noch gefehlt dass man nicht so gut darüber kommunizieren konnte. Schauen wir mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.