Datally: Google hat App zur Überwachung & Optimierung des Smartphone-Traffics überraschend eingestellt

google 

Google beschäftigt sich seit einiger Zeit verstärkt damit, den Alltag der Nutzer zu optimieren und hat dafür Apps wie Digital Wellbeing geschaffen, mit denen die Nutzungszeit des Smartphones kontrolliert werden kann. In einer etwas anderen Kategorie ist die App Datally unterwegs, die den Nutzer dabei hilft, den mobilen Datenverbrauch zu optimieren und auch zu limitieren. Jetzt wurde die App allerdings ohne große Ankündigung eingestellt.


datally

Erst gestern hat Google drei Hardware-Produkte endgültig eingestellt und nun geht es auch im App-Portfolio weiter: Die Ende 2017 vorgestellte Datenspar-App Datally wurde nun ohne große Ankündigung aus dem Play Store entfernt und lässt sich für neue Nutzer nicht mehr herunterladen. Mit Datally war es möglich, den Datenverkehr genauestens zu kontrollieren, einzuschränken, öffentliche WLAN-Netzwerke zu finden und einiges mehr. Wir haben die App in diesem Artikel detailliert vorgestellt.

Jetzt können nur noch die Nutzer die App im Play Store finden, die sie bereits einmal installiert hatten, für alle anderen ist sie verschwunden. Das letzte Update stammt vom 31. Oktober 2018 und schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass die App nicht mit Android 10 kompatibel ist – was wohl an den scharfen Restriktionen liegt, die Google mit in das Betriebssystem gebracht und die natürlich auch für Google-Apps gelten.

Die meisten Funktionen sind ohnehin auch im Betriebssystem zu finden oder mit anderen Apps besser umgesetzt, sodass Datally auch niemals wirklich populär geworden oder von Google in irgendeiner Art und Weise nach der ersten Ankündigung beworben worden ist.



Die Nutzung der App ist aktuell noch möglich, es kann aber gut sein, dass Googles eines Tages aus der Ferne den Stecker zieht und die App nicht mehr funktioniert. Genießt es also, so lange es noch nutzbar ist 😉 Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die App auf den meisten Smartphones ohnehin seit langer Zeit nicht mehr viel zu tun hatte.

Im Play Store kam die App auf über 10 Millionen Installationen und einen guten Durchschnitt von 4,3 Sternen bei über 62.000 Bewertungen. Eine deutsche Version der App hat es nie gegeben, sie konnte aber in Deutschland herunterladen werden.

Siehe auch
» Smartphone-Alltag optimieren: Drei Google-Apps unterstützen beim Traffic-sparen und schneller surfen

» Made by Google: Google zieht den Stecker – diese drei Produkte wurden still und heimlich eingestellt

Datally: data saving app by Google
Datally: data saving app by Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.