Waze: Die Google Maps-Alternative integriert den YouTube Premium Music-Player in die Navigation

google 

Mit Google Maps ist es schon seit bald einem Jahr möglich, den Musikplayer des Smartphones zu steuern und somit auch für diesen Zweck die Navigation nicht mehr verlassen zu müssen. Nun zieht auch Googles zweite Kartenplattform Waze nach und verkündet die Integration von YouTube Music direkt in der Oberfläche der App. Die Integration ist in diesem Fall deutlich besser gelungen als in der Maps-Variante.


youtube music waze

Viele Menschen verwenden die Navigation am Smartphone und das Abspielen von Musik parallel und müssen daher möglicherweise relativ oft zwischen diesen beiden Funktionen switchen – aber das können sich nun auch Nutzer von Googles Navigationslösung Waze und YouTube Music sparen. Ab sofort lässt sich der Player direkt innerhalb der Waze-Navigation aufrufen und wird dann mit relativ viel Platzbedarf am oberen Rand der App dargestellt – zwischen Navigationsanweisung und der Kartenansicht.

Um die beiden Dienste miteinander nutzen zu können, müsst ihr einige Voraussetzungen erfüllen: Die YouTube Music-App muss auf dem Smartphone installiert sein UND ihr müsst ein YouTube Premium-Abo abgeschlossen haben. Ohne Abo scheint das derzeit nicht zu funktionieren, obwohl sich die App natürlich auch ohne monatliche Bezahlung nutzen lässt. Anschließend vielleicht noch in den Einstellungen den Punkt „Musikplayer anzeigen“ aktivieren und schon kann es losgehen.

Die Umsetzung ist meiner Meinung nach besser gelungen als bei Google Maps, allerdings ist Maps auch flexibler, was den verwendeten Musikplayr angeht. Auch bei der neuen Android Auto-Oberfläche wurde erst kürzlich die Kombination aus Navigation und Musik verbessert.

» Ankündigung im YouTube-Blog

Siehe auch
» Google Play Music: Abos können nicht mehr verschenkt werden – der langsame Abschied geht weiter

» YouTube Music: Wechsel zwischen Musikvideo und reiner Musik ist ab sofort nahtlos möglich


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.