Android TV: Google bringt neues Design für die YouTube-App und den Play Store (Screenshots & Video)

android 

Nicht nur auf den Smartphones gibt es zeitnah eine neue Android-Version, sondern auch auf den Smart TVs steht Google offenbar vor einem größeren Redesign. Android TV wird schon bald eine neue Oberfläche erhalten, an die sich auch die wichtigsten Apps der Plattform anpassen werden. Nun gibt es erste Screenshots sowie ein Video von einem neuen YouTube-Design, das bei dem ersten Nutzer aufgetaucht ist.


Android TV hat für Google vor einigen Jahren eine wichtige Rolle gespielt, hat später aber kräftig an Schwung und Bedeutung verloren, die man nun offenbar wieder entdeckt hat. Schon vor einigen Monaten wurde sowohl die neue cinematic-Oberfläche als auch neue Hardware angekündigt, aber bisher haben wir davon nur recht wenig gesehen. Am Beispiel des Play Store hatte sich gezeigt, dass das Visuelle über dem Inhalt steht, was bei YouTube hingegen eher nicht der Fall ist.

android tv ambient photos

YouTube gehört zu den wichtigsten Apps auf Android TV überhaupt und dementsprechend hat das Design der App wohl auch Auswirkungen auf die Oberfläche des gesamten Betriebssystems. Nun ist bei einem Nutzer wieder ein neues Design der App aufgetaucht, das einige Änderungen mitbringt und auf eine etwas aufgeräumtere Oberfläche setzt. Die gesamte Hauptnavigation inklusive vieler Unterpunkte ist nun im Menü auf der linken Seite zu finden, wie ihr auf folgendem Screenshot sehen könnt.

android tv youtube new 1

Die Auswahl eines Menüpunkts bringt direkt daneben meist ein weiteres Untermenü zum Vorschein, in dem dann alle abonnierten Kanäle aufgelistet sind, das aber auch Suchvorschläge und andere Dinge enthalten kann – je nach Auswahl. Die restliche Hälfte des Displays ist dann schon für den Content reserviert, der bei entsprechender Auswahl mehr Platz erhält. Auf dem folgenden Screenshot seht ihr, wie sich die Suchfunktion ebenfalls in drei vertikal getrennte Bereiche teilt.



android tv youtube new 2

Im folgenden Video stellt der Testnutzer, der zufällig YouTuber und auch Blogger ist, sowohl das alte als auch das neue Design noch einmal vor und präsentiert es direkt nacheinander. Grundsätzlich hat sich am bewährten Aufbau der App nichts verändert, aber die vielen Verbesserungen, insbesondere die nun zahlreicher zur Verfügung stehenden Menüeinträge, sind doch eine deutliche Verbesserung.

Screenshots vom neuen Play Store im Cinematic-Design findet ihr in diesem Artikel.

» Schallmauer: PewDiePie hat als erster YouTuber die Marke von 100 Millionen Abonnenten durchbrochen

» Android TV: Neues Easteregg in der YouTube-App bringt einen kleinen Hund in den Player – so wird er aktiviert

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.