Stadia Livestream: Spiele & Preise werden verraten – Googles Stadia Connect Event ab 18:00 Uhr Live bei YouTube

google 

Heute ist es endlich soweit: Fast drei Monate nach der Ankündigung von Stadia und einer Ewigkeit seit den ersten Gerüchten wird Google heute Abend den Schleier lüften und die wichtigsten Eckdaten für die neue Spieleplattform bekannt geben. Die Informationen werden im Vorfeld der Spielemesse E3 veröffentlicht und werden heute Abend im Rahmen des ersten Stadia Connect-Events verkündet. Natürlich wird auch dieses Event wieder im Livestream zu sehen und wird ab 18:00 Uhr von YouTube Live übertragen.


Google hat es sehr spannend gemacht: Über viele Jahre wäre ein Einstieg in die Spielebranche undenkbar gewesen, obwohl dieser Markt – wenn man länger darüber nachdenkt – eigentlich sehr gut zum Unternehmen passt. Bereits im ganzen vergangenen Jahr gab es immer wieder Gerüchte und mysteriöse Projektnamen wie Project Yeti oder auch Project Stream, aber was dann am Ende dabei herauskam, war für viele Beobachter dann doch sehr überraschend. Heute Abend wird man nun endlich den finalen Schritt gehen.

stadia logo

Google hat Stadia bereits im März mit einem großen Event angekündigt und hat von Beginn an klargemacht, dass Spiele nun eine hohe Priorität genießen und das Unternehmen einiges an Energie investieren wird, um in diesem Markt ganz vorne mitzuspielen. Es wurden bereits sehr viele Informationen veröffentlicht, hier erfahrt ihr alles wichtige rund um Stadia, aber die entscheidenden Eckdaten haben Sundar Pichai und seine Spielefreunde noch unter Verschluss gehalten.

Heute Abend wird auf dem ersten Stadia Connect-Event, das von nun an regelmäßig stattfinden dürfte, der Vorhang geöffnet. Google hat bereits angekündigt, auf dem Event folgende Dinge zu verraten:

  • 💰 Price Reveal
  • 🎮 Game Announcements
  • 🚀 Launch Info

Vor allem mit der Preisgestaltung und der Spieleauswahl wird die gesamte Plattform stehen oder fallen. Erst mit diesen Informationen ist eine echte Bewertung der Erfolgsaussichten möglich. Wenn die Auswahl enttäuschend sein sollte, gibt das zwar einen Knick, aber daran kann man ja arbeiten. Wenn aber die Preisgestaltung nicht passt, hat Google ein Problem. Bisher ist noch immer nicht klar, ob es ein Abo-Modell, Einmalkäufe oder gar eine Finanzierung durch Werbung geben wird. Bald werden wir es erfahren.



Livestream des ersten Stadia Connect-Events ab 18:00 Uhr bei YouTube

Stadia: Google nennt die Preise und ersten verfügbaren Titel der Spieleplattform – im November geht es los

Das Event beginnt um 18:00 Uhr und wird wohl wieder etwas größer aufgezogen, so wie schon das erste Event. Ob erneut Sundar Pichai zu Wort kommt oder die Spiele-Veteranin Jade Raymond, die mittlerweile das hauseigene Google Game Studio leitet, auf der Bühne zu sehen sein wird, wurde im Vorfeld nicht erwähnt. Ich könnte mir vorstellen, dass es zur Ankündigung der Partner bzw. der Spieleauswahl einige Gäste von den entsprechenden Unternehmen sowie Gameplay-Demos geben wird. Das Event könnte also durchaus etwas länger dauern.

Natürlich erfahrt ihr direkt nach den Ankündigungen hier im Blog alles Wichtige rund um die Preisgestaltung, den Starttermin und die Spieleauswahl. Bis es soweit ist, könnt ihr euch im folgenden Artikel noch einmal sehr umfassend über alles informieren, was bisher über Stadia bekannt ist:

Stadia: Alle Informationen, Einblicke und Spezifikationen rund um Googles neue Spieleplattform


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket