Neue Google-Hardware aufgetaucht: FCC beschreibt unbekanntes ‚Google Wireless Device‘

google 

Die große Entwicklerkonferenz Google I/O ist vorbei und ganz langsam aber sicher beginnt die Zeit der ersten Leaks rund um die kommende ‚Made by Google‘-Hardware. Bei der amerikanischen FCC ist nun ein neues Google-Gerät aufgetaucht, das durch die veröffentlichten Informationen für Rätselraten sorgt. Die Rede ist von einem Bluetooth-only Gerät ohne Display. Vieles spricht dafür, dass es sich um neue Kopfhörer handelt.


Google arbeitet immer wieder an neue Hardware und reicht diese aufgrund der Regulatorien frühzeitig bei der US-Behörde FCC ein, um entsprechend Genehmigungen zu erhalten. Nicht alle kommen schlussendlich auf den Markt, aber dennoch lassen sich so immer wieder frühzeitig Informationen zu Geräten oder Projekten erhalten, an denen die Ingenieure noch basteln und die erst in einigen Monaten veröffentlicht werden.

google-icon-logo

Bei der FCC ist nun ein neues „Google Wireless“-Gerät aufgetaucht, das leider vollkommen ohne Beschreibung oder Abbildungen auskommt und nur zwei wichtige Details verrät: Das Gerät besitzt kein Display und es verfügt lediglich über Bluetooth und keine weiteren drahtlosen Technologien. Die Modellnummer des Geräts lautet G022A, womit es sich in die immer länger werdende Liste der ‚Made by Google‘-Geräte einreiht.

Die wenigen bekannten Details verraten zwar nichts, schließen aber sehr viele Möglichkeiten aus. Da es nur Bluetooth und kein Display besitzt, kann es kein eigenständiges Gerät, sondern lediglich eine Ergänzung sein. Vermutlich handelt es sich um Nachfolger der Pixel Buds-Kopfhörer, die sich in ihrer ersten Version nicht gerade als Verkaufsschlager erwiesen haben. Denkbar wäre auch eine Chromecast-Fernbedienung, wobei das nach so vielen Jahren fast schon unwahrscheinlich ist.

Die weiteren Spekulationen reichen bis hin zum Stadia-Controller, der aber laut Googles Ankündigung per WLAN angebunden werden soll. Sollte also auch ausfallen. Die Informationen sind laut dem Dokument bis zum 17. November 2019 Top-Secret, ein Sonntag. Der Verkaufsstart könnte dann also am 18. November erfolgen. Von was auch immer.

UPDATE
» Neue Google-Hardware: Das ‚Google Wireless Device‘ ist ein Bluetooth-Tag

Siehe auch
» Google Glass ist wieder da: Google stellt Glass Enterprise Edition 2 vor & Glass wird zur Google-Tochter

» Android: Google arbeitet an Automatisierungen und Regeln für die Einstellungen der Pixel-Smartphones

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.