Google for Jobs startet in Deutschland: Spezielle Suchmaschine für Stellenangebote ist ab sofort nutzbar

google 

Die Google Websuche kann das Internet bekanntlich nicht nur durchsuchen, sondern viele Ergebnisse speziell aufbereiten und nach bestimmten Kriterien filtern. Ab sofort bringt Google eine neue große Kategorie in die Websuche, mit der die Nutzer nach Jobs bzw. ausgeschriebenen Stellen quer durch das Web suchen können. Mit dem Deutschland-Start von Google for Jobs ist es ab sofort auch für deutsche Nutzer sehr leicht möglich, Stellenangebote zu durchsuchen, zu speichern oder sich direkt zu bewerben.


Google bietet bekanntlich noch keine Meme-Suchmaschine an, hat aber ansonsten viele Spezialsuchen im Angebot, die einzelne Bereiche des Webs aufbereiten. Dazu gehört neben dem Klassiker Bildersuche z.B. auch die Suche nach Hotels oder auch Flugreisen, die je nach Art der Anfrage automatisch aktiv werden und dem Nutzer zusätzliche Ergebnisse liefern. Mit einem weiteren Klick landet man dann bei der Spezial-Suchmaschine. Das Reiseportal wurde gerade erst neu gestartet und nun ist die Jobsuche an der Reihe.

google for jobs

Google for Jobs wurde bereits vor etwa zwei Jahren in den USA gestartet und findet nun den Weg nach Deutschland. Nach einer kurzen Testphase haben ab sofort alle deutschen Nutzer die Möglichkeit nach „Jobs in meiner Nähe“, „Bäcker Stellenanzeige“ oder auch „Manager Jobs Berlin“ zu suchen und speziell aufbereitete Ergebnisse sowie eine erweiterte Suchmaske zu erhalten. Auf folgendem Screenshot und der Beschreibung lest ihr mehr über den Funktionsumfang.

google for jobs deutschland screenshot

Mit Klick auf eine Stelle bekommt ihr Informationen und Erfahrungsberichte zum Unternehmen sowie Details zum Stellenangebot. Filtereinstellungen helfen euch dabei, die Suche beispielsweise nach Wunschstadt oder Teilzeit einzugrenzen. Und wenn ihr mit eurem Google-Konto eingeloggt seid und eure Adresse hinterlegt habt, seht ihr durch die Verknüpfung mit Google Maps auch direkt, wie lange ihr bis zu der angezeigten Arbeitsstelle brauchen würdet.



Auf dem Laufenden zu bleiben mit allen offenen Jobs, die täglich auf unterschiedlichsten Webseiten veröffentlicht werden, ist oftmals mühsam und zeitraubend. Als eingeloggter Nutzer könnt ihr daher innerhalb der Google-Suche eure Jobsuche in einem individuellen Tab speichern, der über alle Geräte hinweg verfügbar ist. Zudem erhaltet ihr auf Wunsch E-Mail-Benachrichtigungen, die euch über neue Stellenausschreibungen basierend auf euren Filtereinstellungen informieren.
Und wenn der Moment gekommen ist, dass ihr euch bewerben möchtet, kommt ihr mit nur einem einzigen Klick auf die Partner-Webseite, auf der die Stelle ausgeschrieben ist.

Google arbeitet für diese Funktion mit sehr vielen deutschen und internationalen Jobportalen zusammen, die ihre Daten aufbereiten und für Google zur Verfügung stellen. Anders als bei einigen anderen Angeboten, geht Google also nicht in direkte Konkurrenz zu diesen Plattformen, sondern leitet den Nutzer nach erfolgter Suche auf die Anzeige des Portals weiter, wo es dann meist weitere Informationen bzw. direkte Möglichkeiten zum Bewerben gibt.

Das neue Feature wird ab sofort ausgerollt und steht allen Nutzern aus Deutschland zur Verfügung. Nutzer aus Österreich und Schweiz haben diese Funktion noch nicht bekommen.

» Ankündigung im Google Deutschland Blog

Siehe auch
» Google kündigt neues Websuche-Design an – Webseiten bekommen Favicons wie im Discover Feed (Screenshots)

» Google Reisen: Neues Portal zur Reiseplanung vereint Hotelsuche, Flugsuche & Trips unter einem Dach

» Google Bildersuche: Designer testen völlig neue Oberfläche für die Suchergebnisse (Screenshots)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.