Google kündigt neues Websuche-Design an – Webseiten bekommen Favicons wie im Discover Feed (Screenshots)

google 

Die Websuche ist bekanntlich das älteste Google-Produkt, ist aber bis heute einem ständigen Wandel unterworfen und bekommt ständig neue Features und angepasste Oberflächen. Jetzt hat Google ein relativ großes Design-Update für die mobile Websuche angekündigt, das nicht nur die Integration neuer Funktionen vereinfacht, sondern allen Webseiten hinter den Suchergebnissen eine eigene Identität verpasst. Die Websuche nähert sich damit dem Design des Discover Feed an.


In der Google Websuche ist aktuell wieder viel Bewegung: Erst vor wenigen Stunden wurde der Deutschland-Start der Jobsuche angekündigt, seit wenigen Tagen finden die ersten Nutzer Podcast direkt in der Websuche und selbst bei der Bildersuche muss man sich wohl schon bald auf eine völlig neue Oberfläche einstellen. Nun ist mal wieder die Oberfläche der mobilen Websuche an der Reihe.

google search design

Googles Designer haben nun große Veränderungen bei der mobilen Websuche angekündigt: Auf obigem Bild seht ihr links die aktuelle und rechts die neue Version der Oberfläche. Was sofort auffällt: Der Titel der Webseite ist nun über den Link gerutscht und zeigt zusätzlich das hinterlegte Icon an – sofern es eines gibt. Durch diese Änderung bekommen die Webseiten eine deutlich prominenter dargestellte Identität, was es dem Nutzer erleichtern soll, die Ergebnisse schnell auf den ersten Blick zu Überfliegen. Die Darstellung der Werbeanzeigen wird ebenfalls daran angepasst (was wohl mehr Werbeklicks verspricht).

Das neue Design lehnt sich stärker an die Oberfläche des Google Discover Feed an, der ebenfalls bald ein neues Design bekommt und nun erstmals durch Werbung monetarisiert werden soll. Gleichzeitig soll die neue Oberfläche nun aber auch das Hinzufügen von zusätzlichen Buttons und Elementen zu einem Ergebnis erleichtern, wie es im Google-Blog heißt. Dazu sollen dann schon bald auch neue Medien wie die 3D-Darstellung von Augmented Reality-Inhalten gehören.

Die neue Oberfläche der Websuche wird im Laufe der nächsten Tage weltweit für alle Nutzer ausgerollt und soll in den kommenden Monaten weitere Updates bekommen. Ob und wann die Oberfläche auch in die Desktopversion kommen wird, lässt die Ankündigung noch offen.

» Ankündigung im Google-Blog

Siehe auch
» Google for Jobs startet in Deutschland: Spezielle Suchmaschine für Stellenangebote ist ab sofort nutzbar


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.