Android Q Beta: So nutzt ihr den Dark Mode in ALLEN Android-Apps – auch wenn dieser nicht unterstützt wird

android 

Seit gestern Abend wird die Android Q Beta 3 ausgerollt, die sehr viele große Änderungen im Gepäck hat und nun auch den lange erwarteten Dark Mode enthält. Dieser wird allerdings nur bei den Apps angewendet, die bereits eine angepasste Oberfläche erhalten haben. Tatsächlich ist es aber auch sehr einfach möglich, alle anderen Apps mit einer dunklen Oberfläche zu verwenden, selbst wenn die Entwickler dies noch gar nicht umgesetzt haben.


Der Dark Mode – oder bei Google jetzt „Dark Theme“ – ist nur dann wirklich sinnvoll, wenn er global im gesamten System angewendet wird und nicht nur bei einzelnen Apps greift. Google hat bereits sehr viele eigene Apps angepasst und auch viele andere App-Entwickler dürften in den kommenden Monaten ihre Designer mit solchen Oberflächen beschäftigen. Darauf muss man aber zu großen Teilen gar nicht warten, denn Android Q kann diese Aufgabe ganz einfach übernehmen.

android q all apps dark mode

In Android Q gibt es nun eine neue versteckte Option, mit der sich alle Apps in einer dunklen Oberfläche anzeigen lassen. Dieser Modus veranlasst das Betriebssystem dazu, einfach alle helle Flächen dunkel einzufärben. Dabei scheint eine gewisse Art von Intelligenz zum Einsatz zu kommen, denn obwohl die Ergebnisse natürlich überarbeitet werden müssen, sind sie doch zu großen Teilen recht sehenswert und auf jeden Fall eine gute Vorlage.

android q all apps dark mode 2

Um diesen Dark Mode zu aktivieren, müsst ihr nur folgende Schritte befolgen:

  1. Ihr benötigt die dritte Android Q Beta
  2. Öffnet die Entwickleroptionen. Habt ihr diese nicht, tippt mehrmals schnell nacheinander in den Einstellungen auf die Android-Version
  3. In den Entwickleroptionen sucht nun die Option „override force dark“ und aktiviert diese
  4. Jetzt im Betriebssystem den Dark Mode aktivieren

Das war dann schon alles, nun sollten alle Apps von WhatsApp über Instagram bis hin zum Google Assistant in einer dunklen Oberfläche erscheinen.

Siehe auch
» Android Q Beta 3: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der dritten Beta-Version des Betriebssystems

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket