Seattle: Schwerer Unfall auf der Google Campus-Baustelle forderte vier Todesopfer

google 

Google hat mittlerweile eine nicht zu knappe Immobilienabteilung und investiert gut 13 Milliarden Dollar in neue Niederlassungen und Rechenzentren. Auf eine dieser Großbaustellen kam es am Wochenende zu einem schweren Unfall mit vier Todesopfern. Ein Baukran stürzte auf der Baustelle für eine neue Niederlassung auf die Straße und forderte sowohl Todesopfer sowie mehrere Schwerzverletzte.


google logo big

Auf Großbaustellen kommt es bedauerlicherweise immer wieder zu Unfällen, glücklicherweise aber in den allermeisten Fällen ohne Todesfolge, doch in der aktuell im Bau befindlichen Google-Niederlassung in Seattle kam es nun zu einem Unfall mit vielen Opfern. Gleich mehrere Teile eines großen Baukrans lösten sich aus bisher noch unbekannter Ursache und stürzten auf die Straße. Die Teile fielen auf mehrere auf der Straße stehende oder fahrende Autos, in denen sich zwei der Opfer befanden. Bei den beiden anderen tödlich Verunglückten handelte es sich um Bauarbeiter, die sich auf dem Kran befanden.

google kranunfall

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit nicht bekannt. Zum Zeitpunkt der Katastrophe sollen die Maschinen gerade abgebaut worden sein, sodass sie möglicherweise nicht vollständig gesichert waren. Der starke Wind sowie Regen taten dann ihr Übriges dazu, dass der Kran vom Dach des Hauses stürzte und die Autos traf.

[WinFuture]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Seattle: Schwerer Unfall auf der Google Campus-Baustelle forderte vier Todesopfer"

  • Google gibt 13 Milliarden Dollar aus und das reicht nicht mal für Sicherheit? Mit Wind noch solche Aktionen? Die Strasse war auch nicht gesichert! Loose Teile, man, mir kommt schlecht…. Ihr solltet mal euer Hirn wieder Einschalten. Sorry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.