Achtung! Schwere Sicherheitslücke im aktuellen Chrome-Browser – Google rät dringend zum Update

chrome 

Sicherheitslücken gibt es rein theoretisch in jedem Produkt, es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis sie gefunden oder von Angreifern ausgenutzt werden. Jetzt hat Google bekannt gegeben, dass es eine Sicherheitslücke im aktuellen Chrome-Browser 72 gibt, die bereits aktiv ausgenutzt werden soll. Ein Patch wird bereits für alle Desktop-Betriebssysteme verteilt, Nutzer sollten aber sicherstellen, diesen auch sehr zeitnah zu installieren.


Erst vor zwei Tagen ist eine Schwere Lücke in Android TV & Google Photos aufgetaucht, die Nutzern Zugriff auf die Fotos von wildfremden Menschen gegeben hat. Nur wenige Stunden zuvor hatten aber auch Googles Sicherheitsforscher selbst eine Lücke entdeckt – allerdings in Apples Betriebssystem Mac OS – die noch immer nicht gestopft wurde. Jetzt trifft es wieder Google selbst, aber diesmal wohl in einem besonders schweren Fall.

chrome logo

Google hat nun veröffentlicht, dass es eine Sicherheitslücke im aktuellen Chrome 72 gibt, die es Angreifern ermöglicht, sowohl die Kontrolle über den Browser als auch über den ganzen Computer zu übernehmen. Detail dazu wurden zwar noch nicht bekannt gegeben und sollen in den kommenden Tagen folgen, aber Google warnt davor, dass die Lücke bereits aktiv ausgenutzt wird. Ein Update ist also dringend empfohlen. Schaut dazu einfach in den Chrome-Einstellungen, ob ihr die brandaktuelle Version installiert habt.

chrome version 72

Die Version mit dem Patch trägt die Nummer 72.0.3626.121. Ihr solltet also sicherstellen, dass mindestens diese Version installiert ist. Das gilt sowohl für Windows als auch für Mac OS und Linux. Ruft einfach chrome://settings/help auf und lasst das Update durchlaufen. Über Chrome OS und die Android-Version gibt es keine Informationen, diese dürften also nicht betroffen sein.

Derzeit ist über die Sicherheitslücke nur bekannt, dass die File Reader-API zum Einsatz kommt. Weitere Details dürften folgen, wenn die Masse der Nutzer auf der aktuellen Version ist.

UPDATE 08.03.2019:
» Schwere Sicherheitslücke im Chrome-Browser: Mehr Details & Google veröffentlicht neue Lücke in Windows

Siehe auch
» Google Chrome: Neuer Zurück-Vorwärts-Cache soll den Browser deutlich beschleunigen (Video)

» Android TV & Google Photos: Bug verknüpft alle Nutzer des gleichen TV & zeigt Fotos wildfremder Menschen

[The Hacker News]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.