Forbes Milliardäre: Google-Gründer Larry Page & Sergey Brin gehören zu den 15 reichsten Menschen der Welt

google 

Die beiden Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin haben mit dem von ihnen gestarteten Unternehmen enorm viel Geld verdient und sind seit vielen Jahren Multimilliardäre – so viel ist bekannt. Das Forbes-Magazin hat nun wieder die jährliche Liste der reichsten Menschen der Welt veröffentlicht, an dessen Spitze die immer gleichen Namen stehen. Aber immerhin einer der beiden Google-Gründer hat es in die Top 10 geschafft.


Die Milliardäre können einem wirklich leid tun: Glaubt man den Schätzungen des Forbes-Magazins, dann haben sie im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 400 Milliarden Dollar verloren – und bei 247 von ihnen hat das sogar dafür gesorgt, dass sie unter die magische Milliardengrenze gerutscht sind. Weiter erklärt das Magazin, das jeder zweite von ihnen Federn lassen musste. Insgesamt gibt es aktuell laut dem Magazin 2.153 Milliardäre.

larry page sergey brin

Amazon-Gründer Jeff Bezos bleibt auch Anfang 2019 an der Spitze und ist mit einem Vermögen von 131 Milliarden Dollar der reichste Mensch der Welt. Der vorherige ewige Spitzenreiter Bill Gates hat nur 96 Milliarden Dollar auf dem Kopfkissen und Börsenlegende Warren Buffet hat immerhin noch 82 Milliarden Dollar auf der hohen Kante. Danach folgen weitere bekannte Namen wie Carlos Slim, Larry Ellison oder auch Mark Zuckerberg.

Gerade so in die Top 10 hat es Google-Gründer Larry Page mit einem Vermögen von 50,8 Milliarden Dollar geschafft. Mitgründer Sergey Brin befindet sich „nur“ auf Platz 14 und verfügt über ein Vermögen von 49,8 Milliarden Dollar. Selbst gemeinsam wäre es ihnen also nicht möglich, Jeff Bezos‘ Geldspeicher zu übertrumpfen. Die vollständige Liste findet ihr in der Quelle bei Forbes.

Beide Google-Gründer stecken ihr Geld derzeit übrigens in Flugmaschinen. Während Alphabet-CEO Larry Page mit Kitty Hawk den Individualtransport revolutionieren möchte, lässt Sergey Brin seit einiger Zeit das größte Luftschiff der Welt bauen.

Siehe auch
» Alphabet Quartalszahlen 4/2018: 39,27 Milliarden Dollar Umsatz; 8,2 Milliarden Dollar Gewinn

[Forbes]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Forbes Milliardäre: Google-Gründer Larry Page & Sergey Brin gehören zu den 15 reichsten Menschen der Welt"

  • Ich finde so ein Ranking absolut Sinnlos und pervers. Das nützt niemandem etwas. Was haben die „normalen“ Nutzer davon, wenn die Macher reich sind. Genau wie bei Bezos, Gates, Dr. Oetker usw. Durch die User und bestimmte Gesetze sind die Leute reich geworden. Na und? Was solls? Die Masse ist arm und um so ein paar Leute wird Trara gemacht. Na ja, ist auch einfacher bis zehn zu zählen als einer Milliarde Zugang zu Lebensrechten zu verschaffen. Bomben werfen ist noch einfacher. Betet für die armen Seelen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.