Dynamische E-Mails: Die GMail-App bekommt Unterstützung für Googles AMP for EMail-Revolution

mail 

Google AMP-Format steht aktuell in der Kritik, ist durch die tiefe Integration in die diversen Google-Dienste aber dennoch weit verbreitet und soll zukünftig auch an anderer Stelle zum Einsatz kommen. Vor gut einem Jahr wurde AMP for Email angekündigt, mit dem das Format auch bei E-Mails zum Einsatz kommen und dort ganz neue Möglichkeiten bringen soll. Möglicherweise wird es bald soweit sein, denn auch die GMail-App soll die dynamischen E-Mails nun unterstützen.


Aktuell kommt AMP vor allem bei redaktionell gepflegten Nachrichten-Webseiten zum Einsatz, doch die Grundlage des Formats bietet noch viel mehr und kann auf weitere Bereiche ausgedehnt werden. Aktuell arbeitet Google unter anderem an den AMP Stories, aber auch an der Portierung des Formats zur E-Mail. Zusätzlich soll AMP standardisiert werden und steht nun unter der Kontrolle eines Konsortiums.

new gmail logo

In der aktuellen GMail-App 8.12 für Android befinden sich nun viele Hinweise auf ein neues Feature, das derzeit noch nicht freigeschaltet ist: Dynamic Email. Dabei handelt es sich um AMP for Email, das für den Rollout aber wohl einen passenderen Namen bekommen wird. Derzeit ist nur zu sehen, dass die dynamischen E-Mails in den Einstellungen aktiviert oder deaktiviert werden können. Hat der Nutzer das automatische Laden von Bildern in E-Mails deaktiviert, werden auch die AMP E-Mails nur im klassischen Format dargestellt, sofern es in der Mail enthalten ist.

AMP for email

AMP soll etwas mehr Dynamik in die sonst so statischen E-Mails bringen. So können multimediale Inhalte besser eingebunden werden, ganze Galerien integriert werden, aber auch Formulare und andere interaktive Dinge direkt integriert werden. Viele Beispielvideos und Details findet ihr in unserem damaligen Artikel zur Ankündigung:

» Google revolutioniert die E-Mail: AMP for email macht E-Mails in GMail interaktiv – so könnt ihr es testen

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.