Pixel 3 Lite & Pixel 3 XL Lite: Googles Budget-Smartphones könnten auch in Deutschland erscheinen

pixel 

Seit Wochen kursieren Gerüchte und Leaks rund um die Pixel 3 Lite-Smartphones, deren Existenz zwar längst als bestätigt galt, aber deren Grundkonzept bisher nicht bekannt war. Jetzt gibt es neue Informationen über den Marktstart der Geräte – und die wissen zu überraschen. Die Smartphones sollen im Frühjahr 2019 in den USA auf den Markt kommen und dort exklusiv über Verizon erhältlich sein. Das ist ein gutes Zeichen für Deutschland.


Bereits seit den jetzt vergangenen Nexus-Zeiten bringt Google jeden Herbst zwei Smartphones auf den Markt, die sich stets in der Displaygröße unterscheiden und sogar von unterschiedlichen Herstellern produziert werden. Doch spätestens seit dem vergangenen Jahr gibt es auch immer wieder Gerüchte um ein drittes Pixel-Smartphone – die auch in diesem Jahr wieder hochgekocht sind, nämlich vom Pixel Ultra. Tatsächlich wird in dieser Generation nun erstmals vier Smartphones geben, wobei die Intention dahinter nicht bekannt ist.

pixel 3 lite

Bisher ging man davon aus, dass die Pixel 3 Lite-Smartphones eher für die technologischen Entwicklungsländer konzipiert sind und in der westlichen Welt gar nicht auf den Markt kommen – doch das ist offenbar nicht der Fall. Wie AndroidPolice nun erfahren hat, sollen die Smartphones auch in den USA erscheinen und wären damit dann wohl weltweit verfügbar. Über den Preis ist nichts bekannt, das Datum ist aktuell nur mit „Frühjahr 2019“ festgelegt.

Nun ist es sehr gut möglich, dass die Smartphones in jedem Land erscheinen, in dem auch die Herbst-Generation der Pixel 3-Smartphones erhältlich ist – wobei das aber noch längst nicht gesagt ist. Interessant ist es nun, warum Google diesen Schritt geht und nicht von vorneherein vier Geräte auf den Markt gebracht hat. Die Trennung in Frühjahr- und Herbst-Geräte gibt es zwar bei vielen Herstellern, aber dann eben unter einem anderen Markennamen.

Ob die Bezeichnung „Pixel 3“ im Frühjahr noch so klug ist, wenn dann in einem halben Jahr schon wieder die Pixel 4 auf den Markt kommen, kann man sicher hinterfragen, denn die Lite-Versionen – sofern sie denn als feste Serie geplant sind – würden stets ein halbes Jahr hinterherhinken.

Alle Informationen rund um die Pixel 3 Lite-Smartphones

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.